Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Schloss Alt-Kettenhof (Dreherschloss)#

Bezirkshauptmannschaft: Wien-Umgebung Niederoesterreich, Wien-Umgebung

Gemeinde: Schwechat Niederoesterreich, Schwechat

Katastralgemeinde: Schwechat



Ein stattlicher zweigeschoßiger Bau aus der Barockzeit, mit hoher Altane auf Säulen, vorgeschobenem Mittelrisalit, reizvoller Fassade, hohem Mansardendach und Auffahrt.

1252 wird Hadmar von Sonnberg als Besitzer der Burg am „Alt-Kettenhof" genannt. 1305 Besitz des Eberhard von Wallsee, bis 1807 der Fam. Hoyos, bis 1921 des Anton Dreher, der das Gebäude auch weitgehend umbauen ließ.

Heute befinden sich im Schloss die Justizschule Schwechat und das Bezirksgericht.


Eigentümer
Republik Österreich




Der Text ist aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.