Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Schloss Hochwolkersdorf#

Bezirkshauptmannschaft: Wiener Neustadt Niederoesterreich, Wiener Neustadt

Gemeinde: Hochwolkersdorf Niederoesterreich, Hochwolkersdorf

Katastralgemeinde: Hochwolkersdorf



Zweigeschoßiges Schloss mit einem Längstrakt und zurückspringenden Seitenflügeln, die mit dem Berghang den Hof einschließen. 1543 wurde ein älterer Bau von Hanns Freiherr von Weispriach umgebaut; der heutige Bau stammt aus dem Jahr 1805.

Im Schloss sind das Landesjugendheim und eine Mädchenschule untergebracht.


Eigentümer: Amt der NÖ. Landesregierung




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Niederösterreich, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Niederösterreich, neubearb. von Richard Kurt Donin, 3- neubearb. Auflage, Wien 1953, Seite, 123