Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Schloss Oberdorf#

Bezirkshauptmannschaft: Murau Murau

Gemeinde: Mariahof Mariahof Murau

Katastralgemeinde: Adendorf Adenrof Murau



Dreigeschoßiger Vierflügelbau mit zwei Ecktürmen an der Front; über dem Tor Wappen des Franz von Teuffenbach mit Datierung 1604; Hof mit Säulenarkaden. Die getäfelte Stube von 1607 befindet sich heute im Landesmuseum Joanneum in Graz.

Dieses Schloss wurde 1596-1604 durch Franz von Teuffenbach als Renaissanceschloss erbaut. Spätere Besitzer waren die Familien Freydenpichl und Strohmayr.


Eigentümer: Gyoergy von Csoesz (Schweiz)




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Steiermark Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Steiermark (ohne Graz), bearb. von Kurt Woisetschläger und Peter Krenn, Wien 1982, Seite 335