Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Ansitz Sterzinger#

Bezirkshauptmannschaft: Imst Tirol, Imst

Gemeinde: Nassereith Tirol, Nassereith

Katastralgemeinde: Nassereith



Dreigeschoßiger Bau mit Krüppelwalmdach, ein Rundbogenportal an der Stirnseite mit darüber liegendem Breiterker des 17. Jh.s; im ersten Obergeschoßgang frühbarocker Stuck des 17. Jh.s.

Die im Garten liegende Kapelle mit dem Kruzifix stammt von Martin Fal-besomer (1792), ebenso wie die „Rosenkranz-Madonna" in der Pfarrkirche zu Nassereith.

Im Ansitz ist heute ein Heim für alte und geistesschwache Personen eingerichtet.


Eigentümer: Barmherzige Schwestern




Der Text und die Literaturangaben sind aus dem Buch 'Österreichisches Burgenlexikon - Schlösser, Burgen und Ruinen' (1991) von Georg Clam Martinic übernommen.

Literatur#

  • Dehio Tirol, Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs. Tirol, bearb. von Gert Amman, Erich Egg, Johanna Felmayer, Josef Franckenstein, Wolfram Heike, Horst R. Huber, Herta Öttl, Meinrad Pizzinini, Wien 1980, Seite 548.