Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Eisenspat#

Eisenspat


Name: Eisenspat, FeCO3
Struktur: trigonal

Klasse: Sauerstoffsalze

Härte: 4—4,5

Spezifisches Gewicht: 3,7—3,9


Eisenspat ist durch höhere Dichte und durch gelblichbraune Farbe gegenüber Kalkspat unterschieden. Das Mineral ist eines der wichtigsten Eisenerze. Die Bildung kann pegmatitisch, hydrothermal und sedimentär erfolgen.



© "Das kleine Mineralienbuch" von J. Ladurner/F. Purtscheller, Innsbruck, 1972