Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Korund#

Korund Rubin


Name: Korund, Al2O3
System: trigonal

Klasse: Oxyde

Härte: 9

Spezifisches Gewicht: 3,9-4,1


Kristalle oft von beträchtlicher Größe mit verschiedenem Habitus. Man unterscheidet den gemeinen Korund, der trüb und unrein gefärbt ist, und die edlen Korunde. Zu letzteren zählen Saphir (blau), Rubin (rot) und Leukosaphir (farblos). Sternsaphire enthalten orientiert eingelagerte Rutilnädelchen. Smirgel ist ein kleinkörniges Gemenge von Korund, Magnetit, Hämatit und Quarz. Entstehung selten pegmatitisch-pneumatolitisch, meistens kontakt- und regionalmetamorph. Rubin, Saphir und Leukosaphir werden in großen Mengen synthetisch hergestellt.



© "Das kleine Mineralienbuch" von J. Ladurner/F. Purtscheller, Innsbruck, 1972



Weitere Informationen: