Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
Kopfleiste Musik Kolleg

Übersicht über Bruckners Werke#

Chorwerke (Auswahl)#

  • Motetten
  • Drei Messen
  • Te deum

Orchestermusik: 9 Symphonien#

  • Nr. 1, c-Moll (2. Fassung von 1890): der Universität Wien als Dank für
die Verleihung des philosophischen Ehrendoktorates gewidmet.
  • Nr. 2, c-Moll: Franz Liszt gewidmet, doch ließ dieser die Symphonie
unbeachtet.
  • Nr. 3, a-Moll: Richard Wagner gewidmet.
  • Nr. 4, Es-Dur: die "Romantische" genannt: Konstantin Prinz
Hohenlohe-Schillingfürst, Oberhofmeister von Kaiser Franz Josef, Bruckners oberstem Vorgesetzten, gewidmet.
  • Nr. 5, B-Dur: Unterrichtsminister Franz Ritter von Stremayer
gewidmet.
  • Nr. 6, A-Dur: Herrn und Frau Dr. Anton von Oelzelt-Newin, Bruckners
Hausherrn gewidmet. König Ludwig II. von Bayern gewidmet.
  • Nr. 8, c-Moll: Kaiser Franz Josef von Österreich gewidmet.
  • Nr. 9, d-Moll: "Dem lieben Gott" gewidmet. Diese Widmung ist nur
mündlich bezeugt.

Vorstudien zu den 9 Symphonien#

  • f-Moll Symphonie: die sogenannte Studiensymphonie, 1863
  • d-Moll Symphonie: die sogenannte "Nullte", 1864

Kammermusik#

  • Streichquintett in F-Dur