Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Bibliografie k problematice přísloví#

Slovníky#

E#

Ettinger, S. – Hessky, R.: Deutsche Redewendungen. Ein Wörter- und Übungsbuch für Fortgeschrittene. Tübingen, Gunter Narr Verlag, 1997.

F#

Forgács Tamás: Magyar szólások és közmondások szótára. Mai nyelvünk állandósult szókapcsolatai példákkal szemléltetve. Budapest : Tinta Könyvkiadó, 2003

Frey, Ch. et al.: Deutsche Sprichwörter für Ausländer. Eine Auswahl mit Beispielen. Leipzig : VEB Verlag Enzyklopädie, 1976.

P#

Paczolay, G.: European Proverbs in 55 Languages with Equivalents in Arabic, Persian, Sanskrit, Chinese and Japanese. Veszprém, Veszprémi Nyomda RT 1997.

S#

Smiešková, E.: Malý frazeologický slovník. Bratislava, Slovenské pedagogické nakladateľstvo 1977.

Z#

Záturecký, A. P.: Slovenská přísloví, pořekadla a úsloví. Česká akademie věd, Praha, 1897.

Záturecký, A. P.: Slovenské príslovia, porekadlá a úslovia. 3. vydanie. Edične pripravila M. Kosová. Bratislava, Tatran 1974. 756 s.

W#

Wander, K. F. W.: Digitale Bibliothek Band 62: Wander: Deutsches Sprichwörter-Lexikon.

Další literatura#

A#

B#

Baur, Ch.: Baur, R. S., Chlosta, Ch. Welche Übung macht den Meister. Von der Sprichwortforschung zur Sprichwortdidaktik. In: Fremdsprache Deutsch, 15, , č. 2, 1996, 17-24.

Baur, Chlosta, Grzybek 1994: Baur, R. S., Chlosta, Ch., Grzybek, P. Perspektiven einer empirischen Parömiologie (Sprichwortforschung). In: Zeitschrift für empirische Textforschung. Journal of Empirical Text Research, 1, Trier, WVT Wissenschaftlicher Verlag, 94-98.

Baur, R. – Grzybek, P. (1996): Das Projekt „Sprichwörter-Minima im Deutschen und Kroatischen“: What is worth doing – do it well! In: Muttersprache, No. 2, 162-179.

Blatná, R. (1998): Czech proverbs vanishing in the black hole. Elaborated on the material of the Czech National Corpus. In: Peter Ďurčo (Hg.), Europhras 97. Phraseology and Paremiology. Bratislava, Akadémia PZ, 24-29.

Burger, Harald (1998): Phraseologie. Eine Einführung am Beispiel des Deutschen. Berlin: Erich Schmidt Verlag.

C#

Čermák, F.: On the Substance of Idioms. Folia linguistica XXII/3-4, 1988, 413-438.

Čermák, F.: Usage of Proverbs. What the Czech National Corpus Shows. Hrsg. von Peter Ďurčo. // Europhras 97. Phraseology and Paremiology. Bratislava, Akadémia PZ, 1998, 37-49.

Čermák, F.: Paremiological Minimum of Czech: The Corpus Evidence. Hrsg. von Harald Burger, Annelies Häcki Buhofer, Gertrud Gréciano. // Flut von Texten – Vielfalt der Kulturen. Ascona 2001 zur Methodologie und Kulturspezifik der Phraseologie. Hohengehren, 2003,15-31.

Čermák, F.: Propositonal Idioms. In: Ch. Palm-Meister (Hrsg.) Europhras 2000. Internationale Tagung zur Phraseologie vom 15.-18. Juni 2000 in Aske/Schweden. Tübingen : Stauffenburg Verlag, 2004, 15-24.

Chlosta, Ch. – Grzybek, P.: Was heißt eigentlich „Bekanntheit“ von Sprichwörtern? In: Földes, Csaba (ed.): Res humanae proverbiorum et sententiarum. Ad honorem Wolfgangi Mieder. Gunter Narr Verlag, Tübingen, 200437-57.

Chlosta, Ch. – Grzybek, P.: Sprichwortkenntnis in Deutschland und Österreich. Empirische Ergebnisse zu einigen mehr oder weniger gewagten Hypothesen. Hrsg. von Rudolf Muhr, Richard Schrodt. // Österreichisches Deutsch und andere nationale Varietäten plurizentrischer Sprachen in Europa. Empirische Analysen. Wien, 1997, 243-261.

Chlosta, Ch. – Grzybek, P. – Roos, U.: Wer kennt denn heute noch den Simrock? Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zur Bekanntheit deutscher Sprichwörter in traditionellen Sammlungen. Hrsg. von Christoph Chlosta, P. Grzybek, E. Piirainen. // Sprachbilder zwischen Theorie und Praxis. Bochum, Universitätsverlag Brockmeyer, 1994, 31-60. (= Studien zur Phraseologie und Parömiologie, 2).

Coulmas, F.: Routine im Gespräch. Zur pragmatischen Fundierung der Idiomatik. Wiesbaden, 1981.

Cox 1997: Cox, L. H. Beobachtungen zur standardsprachlichen Sprichwortkompetenz deutscher Universitätsstudent(inn)en. Hrsg. von Ruth-E. Mohrmann, Volker Rodekamp, Dietmar Sauermann. // Volkskunde im Spannungsfeld zwischen Universität und Museum – Festschrift zum 65. Geburtstag von Hinrich Siuts. Münster. 95. 43-65.

Crede, Claudia – Lakemper, Udo (1998): Empirische Untersuchungen zur Phraseologie im Ruhrgebiet. In: D. Hartmann (Hg.): „Das geht auf keine Kuhhaut“ – Arbeitsfelder der Phraseologie: Akten des Westfälischen Arbeitskreises Phraseologie/Parömiologie 1996. Bochum, 81-108, (= Studien zur Phraseologie und Parömiologie; 16)

D#

Dobrovoľskij, D. – Ľubimova, N.: „Wie man so schön sagt, kommt das gar nicht in die Tüte“. Zur metakommunikativen Umrahmung von Idiomen. In: Deutsch als Fremdsprache 30, 1993, 151-156.

Dolník, J.: Language economy and phraseology. In: Ďurčo, P. (ed.) 1998, Europhras 97. Phraseology and Paremiology. Bratislava, 1998, 62-65.

Ďurčo, P.: Bekanntheit, Häufigkeit und lexikographische Erfassung von Sprichwörtern. Zu parömiologischen Minima für DaF. Hrsg. von Annelies Häcki Buhofer, Harald Burger, Laurant Gautier. // Phraseologiae Amor : Aspekte europäischer Phraseologie. Hohengehren, 2001, 99-106.

Ďurčo, P.: Unterschiede in der (Un)kenntnis von Sprichwörtern in verschiedenen Lebensaltern. Hrsg. von Annelies Häcki Buhofer. // Spracherwerb und Lebensalter. Tübingen und Basel, 2002, 293-304.

Ďurčo, P.: Empirische Daten zur Sprichwörtervariabilität. Hrsg. von Harald Burger, Annelies Häcki Buhofer, Gertrud Gréciano. // Flut von Texten - Vielfalt der Kulturen. Ascona 2001. Baltsmannweiler, 2003, 83-95.

Ďurčo, P. Slovak Proverbial Minimum. The Empirical Evidence. In: C. Földes, Res humanae proverbiorum et sententiarum. Ad honorem Wolfgangi Mieder. Tübingen, Gunter Narr Verlag, 2004, 59-70.

Ďurčo, P.: Ein Matrixmodell für ein- und zweisprachige Wörterbücher. In: Christian Mair – Manfred Markus – Josef Wallmansberger (ed.), New Departures in Contrastive Linguistics: Proceedings of the Conference held at the Leopold-Franzens-University of Innsbruck, Austria, 10-12 May 1991. Innsbruck: University of Innsbruck, 1992a, 261-269.

Ďurčo, P.: K výskumu súčasnej živej slovenskej paremiológie /Peter Ďurčo - In: Studia Academica Slovaca, 31 : Prednášky XXXVIII. letnej školy slovenského jazyka a kultúr / Red. J. Mlacek. - Bratislava : Stimul, 2002b. - S. 51-60.

Ďurčo, P.: Paremiografia a paremiodidaktika /Peter Ďurčo - In: K aktuálnym otázkam frazeológie : Materiály z konferencie Intersemiotický aspekt frazeológie, konanej v Nitre 7.-8. decembra 1999 / Red. E. Krošláková, M. Kralčák. - Nitra : Univerzita Konštantína filozofa, 2001b. - S. 29-48.

Ďurčo, P.: Probleme der allgemeinen und kontrastiven Phraseologie. Am Beispiel Deutsch und Slowakisch, Heidelberg, 1994.

Ďurčo, P.: Phraseologische Konnektoren oder „Wie der Volksmund so schön sagt“. In: E. Piirainen – I. T. Piirainen, Phraseologie in Raum und Zeit. Akten der 10. Tagung des Westfälischen Arbeitskreises „Phraseologie/ Parömiologie“, Münster, 2001, Hohengehren, Schneider Verlag 2002, s. 203-212.

Ďurčo, P.: Slovak Phraseology and Idiomatics. – In: Phraseology. An International Handbook of Contemporary Research. Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft / Handbooks of Linguistics and Communication Science /Red. H. Burger, D. Dobrovoľskij, N. Norick. – Berlin – New York : Walter de Gruyter, 2005 (in press).

Ďurčo, P.: Sprichwörter in der Gegenwartssprache. Trnava, Univerzita svätého Cyrila a Metoda 2005.

E#

Evald, G.: Reguläre Ausdrücke. Eine allgemeine Einführung in die Benutzung regulärer Ausdrücke. In: http://www.silverstones.com/thebat /Regex.html, 2002-2003.

F#

Fleischer, W.: Phraseologie der deutschen Gegenwartssprache. Leipzig : VEB Bibliographisches Institut, 1982.

Forgács Tamás: Cigány, zsidó meg a pap, hogy megcsaljon, azon kap… – avagy: Hogyan születik és működik a nyelvi sztereotípia. Néprajz és Nyelvtudomány XXXIX (1998), 87–105.

Forgács Tamás: Zur syntaktischen und semantischen Valenz ungarischer Phraseologismen. Finnisch-ugrische Mitteilungen 21/22 (1999), 49–71.

Forgács Tamás: Lexikalizálódási és grammatikalizálódási folyamatok frazeológiai egységekben. Magyar Nyelv XCIX (2003), 259–273 és 412–427.

Forgács Tamás: Unikális komponensek frazeológiai egységekben. In: Büky László – Forgács Tamás (Hrsg.): A nyelvtörténeti kutatások újabb eredményei III. Magyar és finnugor jelentéstörténet. Szeged, 2003. 23–37.

Forgács Tamás: Grammatikalisierung und Lexikalisierung in phraseologischen Einheiten. In: Palm-Meister, Christine (Hrsg.): EUROPHRAS 2000. – Internationale Tagung zu Phraseologie vom 15 – 18. Juni 2000 in Aske/Schweden. Tübingen, 2004. Stauffenburg Verlag. 137–149.

Forgács Tamás: „Állati“ szólások és közmondások. A felfuvalkodott békától a zsákbamacskáig. Budapest : Akadémiai Kiadó, 2005.

Forgács Tamás: Bevezetés a frazeológiába. A szólás- és közmondáskutatás alapjai. Budapest : Tinta Könyvkiadó, 2007.

G#

Grzybek, P.: Sinkendes Kulturgut. Eine empirische Pilotstudie zur Bekanntheit deutscher Sprichwörter. In: Wirkendes Wort, No 2, 1991, 239-264.

Grzybek, P.: Komparative und interkulturelle Parömiologie – Methodologische Bemerkungen und empirische Befunde. In: Eismann, W. (Hrsg.): EUROPHRAS 95: Europäische Phraseologie: Gemeinsames Erbe und kulturelle Vielfalt. Bochum : Brockmeyer, 1998, 263-282.

Grzybek, P.: Anmerkungen zur Obsoletheit und Bekanntheit traditioneller kroatischer Sprichwörter. In: Damjanovič Stjepan (Hrsg.): Prvi Hrvatski Slavistički Kongres. Zbornik Radova II. Zagreb, 149-163.

Grzybek, P.: Empirische Befunde zur Theorie stereotyper Vergleiche. Bosnische Vergleiche auf dem Prüfstand. In: R. S. Baur, Ch. Chlosta, E. Piirainen (Hrsg.): Wörter in Bildern – Bilder in Wörtern. Beiträge zur Phraseologie und Sprichwortforschung aus dem Westfälischen Arbeitskreis. Phraseologie und Parömiologie Bd. 1, 1999,177-198.

Grzybek, P. – Chlosta, Ch.: Grundlagen der empirischen Parömiologie. In: Proverbium. Yearbook of International Proverb Scholarship. Vol. 10. 1993, 89-128.

Grzybek, P. – Škara, D. – Heyken, Z.: Der Weisheit der Gasse auf der Spur. Eine empirische Pilotstudie zur Bekanntheit kroatischer Sprichwörter. In: Zeitschrift für Balkanologie, Band 29/2, 1993, 85-98.

H#

Häcki Buhofer, A. – Burger, H.: Gehören Redewendungen zum heutigen Deutsch? Fremdsprachen Lehren und Lernen, 21, 1992, 11-32.

Häcki Buhofer, A. – Burger, H.: Phraseologismen im Urteil von Sprecherinnen und Sprechern. In: B. Sandig (Hrsg.): Europhras 92: Tendenzen der Phraseologieforschung. Bochum : Norbert Brockmeyer, 1994, 1-33.

Hofmeister, W.: Sprichwortartige Mikrotexte als literarische Medien, dargestellt an der hochdeutschen politischen Lyrik des Mittelalters. Bochum : Brockmeyer 1995. (=Studien zur Phraseologie und Parömiologie. 5.).

https://de.wikipedia.org/wiki/Regul%25E4rer_Ausdruck

http://www.operone.de/spruch/spruchinh.htm

I#

J#

Jesenšek, Vida (2006): Aspekte der Phrasemselektion für didaktische Zwecke. Metodische Überlegungen. Germ. Linguist., 184/185, 59-71.

Jesenšek, Vida (2006): Phraseologie und Fremdsprachenlernen. Zur Problematik einer angemessenen phraseodidaktischen Umsetzung. Linguist. online, 27, no. 2. http://www.linguistik-online.de/27_06/jerensek.html.

Jesenšek, Vida (2007): Lehr- und Lerngegenstand Phraseologie. In: Jesenšek, Vida & Fabčič, Melanija (Hrsg.): Phraseologie kontrastiv und didaktisch. Neue Ansätze in der Fremdsprachenvermittlung. Maribor: Slavistično društvo: Filozofska fakulteta. 17-26.

Jesenšek, Vida (2007): Pregovori med preteklostjo in prihodnostjo (Sprichwörter zwischen Vergangenheit und Zukunft). In: Jesenšek, Marko (Hrsg.): Besedje slovenskega jezika. Maribor: Slavistično društvo. 276-290.

Jesenšek, Vida (2008). Begegnungen zwischen Sprachen und Kulturen. Beiträge zur Phraseologie. Bielsko-Biała: Akademia Techniczno-Humanistyczna.

Jesenšek, Vida (2008): Phraseologie im zweisprachigen Wörterbuch. Eine Herausforderung für Lexikographen und Übersetzer. Germ. Linguist., 2008, 195/196, 387-404.

K#

Kispál, Tamás (1998a): Sprichwörter im deutsch-ungarischen Großwörterbuch von Előd Halász. In: Studia Germanica Universitatis Vesprimiensis, 2.1. 53-67.

Kispál, Tamás (1998b): Biblische Sprichwörter im Deutschen und im Ungarischen. In: Wolfgang Eismann (Hrsg.): Europhras 95. Europäische Phraseologie im Vergleich: Gemeinsames Erbe und kulturelle Vielfalt. Bochum: Brockmeyer (= Studien zur Phraseologie und Parömiologie, 15). 377-391.

Kispál, Tamás (1999a): Sprichwörter unter dem Aspekt des Fremdsprachenlerners. In: Rupprecht S. Baur/Christoph Chlosta/Elisabeth Piirainen (Hrsg.): Wörter in Bildern - Bilder in Wörtern. Beiträge zur Phraseologie und Sprichwortforschung aus dem Westfälischen Arbeitskreis. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren (= Phraseologie und Parömiologie, 1). 239-248.

Kispál, Tamás (1999b): Sprichwortäquivalenz im allgemeinen zweisprachigen Wörterbuch. In: Annette Sabban (Hrsg.): Phraseologie und Übersetzen. Phrasemata II. Bielefeld: Aisthesis. 159-174.

Kispál, Tamás (1999c): Zur Behandlung von Sprichwörtern im DaF-Unterricht. In: Deutsch als Fremdsprache, 36.3. 166-169.

Kispál, Tamás (1999d): Sprichwörter im allgemeinen einsprachigen Wörterbuch. In: Péter Bassola/Christian Oberwagner/Guido Schnieders (Hrsg.): Schnittstelle Deutsch. Linguistische Studien aus Szeged. Festschrift für Pavica Mrazovic. Szeged: Grimm (= Acta Germanica, 8). 85-97.

Kispál, Tamás (1999e): Sprichwörter im Fremdsprachenunterricht. In: Deutschunterricht für Ungarn, 14.1. 23-34.

Kispál, Tamás (2000a): Sprichwörter in einem phraseologischen Wörterbuch. In: Informationen Deutsch als Fremdsprache 27 (4/2000). 367-375.

Kispál, Tamás (2000b): Einige deutsche Sprichwort-Wörterbücher aus der Sicht des DaF-Lerners. In: Jahrbuch der ungarischen Germanistik 1999. 163-181.

Kispál, Tamás (2001): Spatz in der Hand oder Taube auf dem Dach? Zur Autonomie von Idiom- und Sprichwortkomponenten. In: Péter Bassola/Márta Baróti-Gaál (Hrsg.): "Millionen Welten". Festschrift für Árpád Bernáth zum 60. Geburtstag. Budapest: Osiris. 420-433.

Kispál, Tamás (2002): Sprichwörter im onomasiologischen Wörterbuch. In: Reinhard Rapp (Hrsg.): Sprachwissenschaft auf dem Weg in das dritte Jahrtausend. Akten des 34. Linguistischen Kolloquiums in Germersheim 1999. Bd. 2. Frankfurt: Peter Lang. 589-597.

Kispál, Tamás (2004): Leben ist eine Reise mit dem rollenden Stein und dem Moos. Sprichwörter in der kognitiven Metapherntheorie. In: Csaba Földes (Hrsg.): Res humanae proverbiorum et sententiarum. Ad honorem Wolfgangi Mieder. Tübingen: Narr. 129-139.

Kispál, Tamás (2007): Sprichwörtersammlungen. In: Burger, Harald/ Dobrovol'skij, Dmitrij/ Kühn, Peter/ Norrick, Neal R. (Hrsg.): Phraseologie/ Phraseology. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung/ An International Handbook of Contemporary Research. Berlin: de Gruyter (= Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft, 28.1). 414-422.

Kuusi Matti (1972 Towards an international type-system of proverbs. In: Proverbium 19, 1972, 699 – 736.

L#

Lauhakangas, O.: An introduction to the M6 international Type-system of Proverbs. In: Peter Ďurčo (ed.), Europhras ´97. Phraseology and Paremiology. Bratislava, Akadémia PZ, 1998, 205 – 210.

Lauhakangas, O.: The Matti Kuusi International Type-System of Proverbs. Helsinki: Suomalainen Tiedeakatemia 2001.

M#

Melicherčík, A.: Adolf Peter Záturecký a slovenské príslovia. In: A. P. Záturecký, Slovenské príslovia, porekadlá a úslovia. 3. vydanie. Edične pripravila M. Kosová. Bratislava, Tatran 1974, 17-40.

Mieder, W.: International Proverb Scholarship. An Annotated Bibliography. 4 vols. New York : Garland Publishing, 1982, 1990, 1993. New York : Peter Lang, 2001.

Mieder, W.: English Proverbs. Stuttgart : Philipp Reclam, 1988.

Mieder, W.: Paremiological Minimum and Cultural Literacy. Hrsg. von Wolfgang Mieder. // Wise Words. Essays on the Proverb. New York – London : Garland Publishing, Inc., 1994, 297-316.

Mieder, W.: Verdrehte Weisheiten : Antisprichwörter aus Literatur und Medien. Wiesbaden : Quelle und Meyer, 1998.

Mieder, Wolfgang: Sprichwörter/Redensarten – Parömiologie. Heidelberg : Julius Groos Verlag, 1999.

Mieder, Wolfgang (2004): Proverbs. A Handbook. Westport – London : Greenwood press.

Mieder, W. – Sobieski, J.: Proverb iconography. An International Bibliography. New York : Peter Lang, 1999.

Mieder, W. – Sobieski, J.: Proverbs and the Social Sciences. An Annotated International bibliography. Hohengehren, Schneider Verlag 2003.

Miko, F. a kol.: Frazeológia v škole. Bratislava, Slovenské pedagogické nakladateľstvo 1989. 232 s.

Mlacek: 1983: Problémy komplexného rozboru prísloví a porkadiel. Slovenská reč, 48, 1983, 129-140.Mlacek, J.: Príspevky k jazykovej charakteristike Slovenských prísloví, porekadiel a úsloví. In: Studia Academica Slovaca. 26. Red. J. Mlacek. Bratislava, Stimul 1997, 229-268.Mlacek, J. (1999): K princípom vzniku a uplatňovania frazeológie. In: Dolník, J. et al, Princípy stavby, vývinu a fungovania slovenčiny. Bratislava : Stimul, 111-143.

Mlacek, J.: Tvary a tváre frazém v slovenčine. Bratislava : Stimul, 2001.

Mlacek, J. – Ďurčo, P. a kol.: Frazeologická terminológia. Komisia pre výskum frazeológie pri Slovenskom komitéte slavistov. Bratislava : Stimul 1995.

Mlacek, J. – Profantová, Z.: Slovenské príslovia a porekadlá, vol. I-II, Výber zo zbierky A. P. Zátureckého. Bratislava : Nestor, 1996

Mukařovský, Jan: Přísloví jako součást kontextu. In: Cestami poetiky a etstetiky. Praha : Československý spisovatel, 1971, s. 277-359.

N#

O#

P#

Permiakow, G. L.: On the Question of a Russian Paremiological Minimum. In: Wolfgang Mieder (Hg.), Proverbium. Yearbook of International Proverb Scholarship. Vol. 6, 1989, 91-102. (zum ersten Mal veröffentlicht in: E. M. Vereščagin (Hg.), Slovari i lingvostranovedenije. Moskva, Russkij jazyk 1982, 131-137).

Permiakow, G. L.: Paremiologičeskij eksperiment. Materialy dľa paremiologičeskogo minimuma. Moskva 1971.

Profantová, Z.: Príslovia na Slovensku a ich kultúrne kontexty. In: Slovenské príslovia a porekadlá. 2. zv. Výber zo zbierky A. P. Zátureckého. Výber a zostavenie J. Mlacek – Z. Profantová. Bratislava, Nestor 1996, 299-319.

Profantová, Z.: To the Beginnings of Paremiology in Slovakia. In: Z. Profantová, Little Fish are sweet. Selected writings on Proverbs. Bratislava, Ústav etnológie 1997, 9-29.

Profantová, Z.: Proverbial Tradition as a Cultural-historical and Social Phenomenon. In: P. Ďurčo (ed.): Europhras 97. Phraseology and Paremiology. Bratislava : Akadémia PZ, 1998, 302-307.

Q#

R#

Rogers, Tim B. (1994): Psychological Approaches to Proverbs. Treatise on the Import of Context. In: W. Mieder (ed.): Wise Words. Essays on the Proverb. New York – London, 159-181.

Röhrich, L. – Mieder, W.: Sprichwort. Stuttgart : Metzler, 1977.

S#

Schindler, F. Das Sprichwort im heutigen Tschechischen. Empirische Untersuchung und semantische Beschreibung. (Specimina Philologiae Slavicae 35). München : Verlag Otto Sagner, 1993.

Schindler, F.: Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zur Kenntnis tschechischer Sprichwörter (im Vergleich zur Simrock-Untersuchung von Chlosta et al.). Hrsg. von Wolfgang Eismann, Peter Grzybek, Wolfgang Mieder. // Studien zur Phraseologie und Parömiologie. 16. Bochum, 1998, 279-309.

Seiler, F.: Deutsche Sprichwörterkunde, 1922. München : Beck 1967. Slovenské príslovia a porekadlá. Výber zo zbierky A. P. Zátureckého. Výber a zostavenie Jozef Mlacek a Zuzana Profantová. Bratislava, Nestor, 1996

Steyer, K.: Kookurenz. Korpusmethodik, linguistisches Modell, lexikographische Perspektiven. Hrsg. von Kathrin Steyer. // Wortverbindungen mehr oder weniger fest. Mannheim, 2003, 87-116.

T#

Tóthne-Litovkina, A.: The Usage of Proverbs in Contemporary Hungarian Society. A Study of National Identity among Hungarians of Tolna County Through Proverbs. In: European Journal for Semiotic Studies, 4, 1992, 289-316.

U#

V#

Vajičková, M.: Sprichwörter im Sprachvergleich unter fremdsprachendidaktischen Aspekten. In: U. Kramer (Hrsg.): Lexikologisch-lexikographische Aspekte der deutschen Gegenwartssprache. Symposiumsvorträge, Berlin 1997. Lexicographica. Series Maior, Band 101. Tübingen, Max Niemeyer Verlag, 2000, 157-174.

W#

Wander, K. F. W.: Einführung: Vorrede zum ersten Band, S. 3. Digitale Bibliothek Band 62: Wander: Deutsches Sprichwörter-Lexikon, S. 35-36 (vgl. Wander-DSL Bd. 1*, S. 5)] Whiting, B. J.: Modern Proverbs and Proverbial Sayings. Cabmridge, Massachusetts: Harvard University Press 1989.

X#

Y#

Z#