Hans Gamper (Politiker)

Hans Gamper (* 27. Februar 1890; † 19. Dezember 1970) war ein österreichischer Politiker (ÖVP). Gamper war Abgeordneter zum Tiroler Landtag sowie Landesrat und Landeshauptmann-Stellvertreter in der Tiroler Landesregierung.

Leben

Gamper gehörte zwischen dem 11. Dezember 1945 und dem 29. Jänner 1957 dem Tiroler Landtag an und wirkte vom 11. Dezember 1945 bis zum 25. Oktober 1949 als Landeshauptmann-Stellvertreter in der Landesregierung Weißgatterer I. Anschließend war er ab dem 25. Oktober 1949 Landesrat in der Landesregierung Weißgatterer II, aus der er am 24. November 1953 ausschied. Am 25. Mai 1954 wurde er als Vertreter des ÖAAB erneut in die Landesregierung gewählt, wo er bis am 7. November 1961 – unter Grauß (III) und Tschiggfrey (I) – wieder die Funktion des Landesrates ausübte. Danach war er zwischen dem 7. November 1961 und dem 2. November 1965 erneut Landeshauptmann-Stellvertreter (Tschiggfrey II).

Auszeichnungen

Einzelnachweise

  1. Aufstellung aller durch den Bundespräsidenten verliehenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ab 1952