Landesregierung und Stadtsenat Gratz III

Landesregierung und Stadtsenat Gratz III war die Bezeichnung für die Wiener Landesregierung und den Wiener Stadtsenat unter Bürgermeister und Landeshauptmann Leopold Gratz zwischen 1978 und 1983. Die Landesregierung Gratz III amtierte von der Angelobung am 13. November 1978 (nach der Landtags- und Gemeinderatswahl 1978) bis zur Angelobung der Landesregierung Gratz IV am 27. Mai 1983. Die Wahl der Vizebürgermeister und Landeshauptmann-Stellvertreter erfolgte am 15. November 1978.

Im Februar 1979 wurde eine umfassende Regierungsumbildung vorgenommen. Die Amtsführende Stadträte Hans Böck, Kurt Heller und Hubert Pfoch legten ihr Amt am 14. Februar 1979 nieder, für sie rückten Johann Hatzl, Josef Veleta und Helmut Zilk zunächst als Stadträte nach, bevor sie am 27. Februar 1979 zu Amtsführenden Stadträten wurden. Nach dem Mord an Heinz Nittel am 1. Mai 1981 rückte am 14. Mai 1981 der frühere Planungsstadtrat Fritz Hofmann als neuer Amtsführender Stadtrat nach.

Regierungszusammensetzung bis 14. Februar 1979

Amt Name Partei Ressorts
Landeshauptmann
Bürgermeister
Leopold Gratz SPÖ
1. Landeshauptmann-Stellvertreterin
1. Vizebürgermeisterin
Amtsführende Stadträtin
Gertrude Fröhlich-Sandner SPÖ Kultur, Jugend und Bildung
2. Landeshauptmann-Stellvertreter
2. Vizebürgermeister
Stadtrat
Erhard Busek ÖVP ohne Ressort
Amtsführender Stadtrat Kurt Heller SPÖ Personal und Sport, bis 14. Februar 1979
Amtsführender Stadtrat Peter Schieder SPÖ Inneres und Bürgerservice
Amtsführender Stadtrat Hans Mayr SPÖ Finanzen und Wirtschaft
Amtsführender Stadtrat Alois Stacher SPÖ Gesundheit und Soziales
Amtsführender Stadtrat Rudolf Wurzer SPÖ Stadtplanung
Amtsführender Stadtrat Hans Böck SPÖ Bauten, bis 14. Februar 1979
Amtsführender Stadtrat Hubert Pfoch SPÖ Wohnen, bis 14. Februar 1979
Amtsführende Stadtrat Heinz Nittel SPÖ Städtische Dienstleistungen und Konsumentenschutz
Amtsführende Stadtrat Franz Nekula SPÖ Verkehr und Energie
Stadtrat Günther Goller ÖVP ohne Ressort
Stadtrat Gertrude Kubiena ÖVP ohne Ressort
Stadtrat Jörg Mauthe ÖVP ohne Ressort
Stadtrat Wilhelm Neusser ÖVP ohne Ressort
Stadtrat Johann Hatzl SPÖ ohne Ressort, ab 14. Februar 1979
Stadtrat Josef Veleta SPÖ ohne Ressort, ab 14. Februar 1979
Stadtrat Helmut Zilk SPÖ ohne Ressort, ab 14. Februar 1979

Regierungszusammensetzung ab 14. Februar 1979

Amt Name Partei Ressorts
Landeshauptmann
Bürgermeister
Leopold Gratz SPÖ
1. Landeshauptmann-Stellvertreterin
1. Vizebürgermeisterin
Amtsführende Stadträtin
Gertrude Fröhlich-Sandner SPÖ Bildung, Jugend, Familie
2. Landeshauptmann-Stellvertreter
2. Vizebürgermeister
Stadtrat
Erhard Busek ÖVP ohne Ressort
Amtsführender Stadtrat Franz Nekula SPÖ Personal- und Rechtsangelegenheiten
Amtsführender Stadtrat Hans Mayr SPÖ Finanzen und Wirtschaftspolitik
Amtsführender Stadtrat Helmut Zilk SPÖ Kultur und Bürgerdienst
Amtsführender Stadtrat Alois Stacher SPÖ Gesundheit und Soziales
Amtsführender Stadtrat Rudolf Wurzer SPÖ Stadtplanung
Amtsführender Stadtrat Peter Schieder SPÖ Umwelt und Freizeit
Amtsführende Stadtrat Johann Hatzl SPÖ Wohnen und Stadterneruerung
Amtsführende Stadtrat Josef Veleta SPÖ Vermögensverwaltung, städtische Dienstleistungen, Konsumentenschutz
Amtsführende Stadtrat Fritz Hofmann SPÖ Straße, Verkehr und Energie
Stadtrat Günther Goller ÖVP ohne Ressort
Stadtrat Gertrude Kubiena ÖVP ohne Ressort
Stadtrat Jörg Mauthe ÖVP ohne Ressort
Stadtrat Wilhelm Neusser ÖVP ohne Ressort
Vorzeitig ausgeschiedene Mitglieder der Landesregierung
Amtsführender Stadtrat Heinz Nittel SPÖ Straße, Verkehr und Energie

Literatur

  • Magistrat der Stadt Wien (Hrsg.): Der Gemeinderat der Stadt Wien, der Wiener Landtag, der Wiener Stadtsenat, die Wiener Landesregierung 1945–1985.