Südliche Taurach

Südliche Taurach
Südliche Taurach zwischen Twenger Talpass und Radstädter Tauernpass

Südliche Taurach zwischen Twenger Talpass und Radstädter TauernpassVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Salzburg, Österreich
Flusssystem Donau
Abfluss über Mur → Drau → Donau → Schwarzes Meer
Quelle nahe Obertauern in den Radstädter Tauern
47° 15′ 5″ N, 13° 34′ 11″ O47.25144613.569739
Vorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung bei Tamsweg in die Mur47.12599413.801446Koordinaten: 47° 7′ 34″ N, 13° 48′ 5″ O
47° 7′ 34″ N, 13° 48′ 5″ O47.12599413.801446
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 40 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Die Südliche Taurach (auch Lungauer Taurach) ist ein linker Nebenfluss der Mur und fließt quer durch den Lungau. Sie ist einer der zwei Taurach genannten Flüsse, die beide in der Nähe des Radstädter Tauernpasses entspringen, aber in entgegengesetzte Richtungen entwässern. Die beiden Täler, die vom Tauernpass herunterziehen, werden ebenfalls beide Taurachtal genannt. Gemeinsam verbinden sie das Ennstal mit dem Murtal in Nord-Süd-Richtung.

Die Südliche Taurach entspringt in den Radstädter Tauern, in der Nähe von Obertauern, und fließt über Mauterndorf nach Tamsweg, wo sie schließlich in die Mur mündet. Die südliche Taurach ist ungefähr 40 km lang. Sie ist auch Namensgeber der Museumsbahn Taurachbahn, die den Fluss auf den letzten Kilometern begleitet.

Weblinks