Tyrnau (Steiermark)

Tyrnau
Wappen von Tyrnau
Tyrnau (Steiermark) (Österreich)
Tyrnau (Steiermark)
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Steiermark
Politischer Bezirk: Graz-Umgebung
Kfz-Kennzeichen: GU
Fläche: 20,13 km²
Koordinaten: 47° 19′ N, 15° 25′ O47.31194444444415.415666Koordinaten: 47° 18′ 43″ N, 15° 24′ 54″ O
Höhe: 666 m ü. A.
Einwohner: 154 (1. Jän. 2012)
Bevölkerungsdichte: 7,65 Einw. pro km²
Postleitzahl: 8130
Vorwahl: 03179
Gemeindekennziffer: 6 06 50
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Tyrnau 13
8130 Tyrnau
Website: www.tyrnau.steiermark.at
Politik
Bürgermeister: Robert van Asten (ÖVP)
Gemeinderat: (2010)
(9 Mitglieder)
6
3
Von 9 Sitzen entfallen auf:
Lage der Gemeinde Tyrnau im Bezirk Graz-Umgebung
Attendorf Brodingberg Deutschfeistritz Dobl Edelsgrub Eggersdorf bei Graz Eisbach Feldkirchen bei Graz Fernitz Frohnleiten Gössendorf Grambach Gratkorn Gratwein Großstübing Gschnaidt Hart bei Graz Hart-Purgstall Hausmannstätten Hitzendorf Höf-Präbach Judendorf-Straßengel Kainbach bei Graz Kalsdorf bei Graz Krumegg Haselsdorf-Tobelbad Kumberg Langegg bei Graz Laßnitzhöhe Lieboch Mellach Nestelbach bei Graz Peggau Pirka Raaba Röthelstein Rohrbach-Steinberg Sankt Bartholomä Sankt Marein bei Graz Sankt Oswald bei Plankenwarth Sankt Radegund bei Graz Schrems bei Frohnleiten Seiersberg Semriach Stattegg Stiwoll Thal Tulwitz Tyrnau Übelbach Unterpremstätten Vasoldsberg Weinitzen Werndorf Wundschuh Zettling Zwaring-Pöls Graz SteiermarkLage der Gemeinde Tyrnau (Steiermark) im Bezirk Graz-Umgebung (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)

Tyrnau ist eine Gemeinde mit 154 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2012) in der Steiermark im äußersten Nordosten des Bezirks Graz-Umgebung.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Geografische Lage

Tyrnau liegt im Grazer Bergland ca. 25 km nördlich der Landeshauptstadt Graz. Sie liegt im hinteren Geschwendt-Tal und ist von vielen Bergen über 1.000 m umgeben (im Uhrzeigersinn beginnend im Westen): Rote Wand (1.505 m), Schweinegg (1.457 m), Gerlerkogel (1.324 m), Wildkogel (1.288 m), Gscheidberg (1.240 m), Sulberg (1.094 m) und Gschieskogel (1.142 m).

Gemeindegliederung

Tyrnau besteht aus der gleichnamigen Katastralgemeinde Tyrnau.

Nachbargemeinden

Pernegg an der Mur Fladnitz an der Teichalm Fladnitz an der Teichalm
Pernegg an der Mur Nachbargemeinden Fladnitz an der Teichalm
Schrems bei Frohnleiten Tulwitz Fladnitz an der Teichalm

Geschichte

Die Ortsgemeinde als autonome Körperschaft entstand 1850. Nach der Annexion Österreichs 1938 kam die Gemeinde zum Reichsgau Steiermark, 1945 bis 1955 war sie Teil der englischen Besatzungszone in Österreich.

Einwohnerentwicklung

Bevölkerungs-
entwicklung
Datum Einwohner
1869 413
1880 414
1890 353
1900 348
1910 288
1923 294
1934 321
1939 317
1951 284
1961 250
1971 191
1981 159
1991 166
2001 151

Politik

Bürgermeister ist Robert van Asten (ÖVP). Der Gemeinderat setzt sich nach den Wahlen von 2010 wie folgt zusammen: 6 ÖVP, 3 SPÖ.

Wappen

Die Verleihung des Gemeindewappens erfolgte mit Wirkung vom 1. Februar 1985.
Wappenbeschreibung: In grün bordiertem silbernen Schild ein schwarzer Steinbock, der Bord mit silbernen Tannenreisern belegt.[1]

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Sport

Tyrnau ist touristisch eng mit dem Nachbarort Fladnitz verbunden. Die Gemeinde bietet zahlreiche Spazier- und Wanderwege sowie die Möglichkeit für Radfahren, Nordic Walking und Klettern. Im Winter stehen Loipen und eine Rodelbahn im Ortsteil Nechnitz zur Verfügung.

Wirtschaft und Infrastruktur

Tyrnau gehört zur Region Almenland.

Verkehr

Tyrnau liegt abseits der Hauptverkehrsstraßen. Die Gemeinde besitzt lediglich Straßenverbindungen nach Schrems bei Frohnleiten, Fladnitz an der Teichalm und nach Tulwitz. Die Rechberg Straße (B 64) ist ca. 6 km entfernt, die Brucker Schnellstraße (S 35) ca. 9 km.

In Tyrnau befindet sich kein Bahnhof. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Frohnleiten in ca. 9 km Entfernung und bietet Zugang zur Südbahn mit stündlichen Regionalzug-Verbindungen nach Graz und Bruck an der Mur.

Der Flughafen Graz ist ca. 50 km entfernt.

Ehrenbürger

Altbürgermeister Norbert Christandl ist 2004 zum Ehrenbürger der Gem. Tyrnau ernannt worden.

Einzelnachweise

  1. Mitteilungen des Steiermärkischen Landesarchivs 35/36, 1985/86, S. 70

Weblinks

 Commons: Tyrnau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien