Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Österreichbewusstsein#

Der Kampf um die österreichische Identität (Friedrich Heer, 1981) war ein langer und komplexer Vorgang. Er wird von Ernst Bruckmüller in seinem hier abgedruckten Buch

"Österreichbewusstsein im Wandel"

bis 1994 auf der Basis empirische Unterlagen genau nachgezeichnet. In einem Aufsatz aus dem Jahr 1998 "Die Entwicklung des Österreichbewusstseins" hat er diese Gedanken weitergeführt.
Im Jubiläumsjahr 2018 wäre eine aktuelle Auseinandersetzung mit dem Thema deshalb notwendig, weil Österreich im Spannungsfeld zwischen "Renationalisierung" und "Vertiefung der Europäischen Union" steht. Es ist zu hoffen, dass sich auch das "Haus der Geschichte" dieser Thematik zuwendet.

Weiterführendes: #

Redaktion: P. Diem