Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Aichinger, Hermann#

* 14. 5. 1885, Vöcklabruck

† 18. 6. 1952, Wien


Architekt


Er studierte von 1907 bis 1910 bei Otto Wagner und gründete danach mit Heinrich Schmid ein Architekturbüro.
Er erbaute unter anderem das Österreichische Verkehrsbüro am Wiener Karlplatz und Wohnhausanlagen der Gemeinde Wien.

Werke (Auswahl)#

  • Reismann-Hof, 1924
  • Rabenhof, 1925

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.