Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Alvinczy, Joseph, Freiherr von Barberek#

* 1. 2. 1753, Siebenbürgen

† 25. 11. 1810, Ofen (Budapest)


Feldmarschall


Ab 1750 im österreichischen Militärdienst.

Im siebenjährigen Krieg zeichnete er sich als Hauptmann, im Bayerischen Erbfolgekrieg als Oberst aus. 1779 Generalmajor und mit dem Maria-Theresien-Orden ausgezeichnet, bestimmte ihn Kaiser Joseph II. zum Taktiklehrer des späteren Kaisers Franz II.

1789 Feldmarschallleutnant, 1796 Hofkriegsrat, 1796/97 gegen Napoleon mit der Armee in Italien wenig erfolgreich, wurde Alvinczy Oberkommandierender in Ungarn und 1808 zum Feldmarschall ernannt.

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.