Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Ampferer, Otto#

* 1. 12. 1875 Hötting bei Innsbruck (Tirol)

† 9. 7. 1947 Innsbruck (Tirol)

Geologe und Alpinist


Bekannter Bergsteiger seiner Zeit (Erstbesteigung der Guglia di Brenta). 1935-37 Direktor der Geologischen Bundesanstalt. Widmete sich unter anderem der geologischen Erforschung und Kartierung der kalkalpinen Anteile von Tirol und Vorarlberg. Als Schöpfer der Gebirgsbildungstheorie durch Unterströmung gilt Ampferer als Wegbereiter der neuen globalen Gebirgsbildungstheorie, der Plattentektonik.
Im 10. Wiener Bezirk sind ihm eine Gasse und in Innsbruck eine Straße gewidmet.

Weiterführendes#

Literatur#

  • E. Thenius, O. A., Begründer der Theorie der Ozeanbodenspreizung, in: Geowiss. 6, 1988
  • M. Leutner, Wissenschaftstheoret. Fallstudien zur Entwicklung der erdwiss. Forschung in Österreich. W. Haidinger - F. von Hauer - O. A., 1999