unbekannter Gast

Burgkirchen#

Wappen von Burgkirchen
Wappen von Burgkirchen

Bundesland: Oberösterreich Burgkirchen, Oberoesterreich
Bezirk: Braunau am Inn
Einwohner: 2.648 (Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 393 m
Fläche: 45,86 km²
Postleitzahl: 5274
Website: www.burgkirchen.ooe.gv.at


Burgkirchen ist eine landwirtschaftlich-gewerbliche Gemeinde am Unterlauf der Mattig unweit des Lachforsts. In Burgkirchen befinden sich: Landwirtschaftliche Fach- und Berufsschule; Bauwesen, Landtechnik, Fenster- und Türenerzeugung.

Urkundlich erstmals um 1180 genannt, besitzt Burgkirchen eine ursprünglich gotische Pfarrkirche hl. Maximilian (1742 barockisiert) mit Stuckaturen von J. M. Vierthaler, prächtigem Hoch- und Seitenaltären mit Bildwerken von Martin Zürn (1645) und Kreuzigungsgruppe aus der Zürn-Werkstatt sowie die Schlösser Forstern (16. Jh.) und Geretsdorf (1983 abgebrannt).

Weiterführendes#