Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Günselsdorf#

Wappen von Günselsdorf
Wappen von Günselsdorf

Bundesland: Niederösterreich Guenselsdorf, Niederoesterreich
Bezirk: Baden
Einwohner: 1.723 (Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 243 m
Fläche: 6,61 km²
Postleitzahl: 2525
Website: www.guenselsdorf.at


Die Gemeinde hat eine wirtschaftliche Mischstruktur (Kabelindustrie, Metallerzeugnisse, Weinbau) und liegt am Eingang des Triestingtals im nördlichen Steinfeld.

Urkundlich erstmals 1137 erwähnt und seit 1968 ein Markt, hat Günselsdorf folgende Sehenswürdigkeiten:

  • Josephinische Pfarrkirche (erbaut 1783) mit Einrichtung aus der Bauzeit (1977 verändert) und denkmalgeschützter Orgel (1834)
  • Ehemalige Baumwollspinnerei (2. Hälfte 19. Jh.)
  • Pestsäule (Ende 17. Jh.)
  • Ehemalige Pferdewechselstation („Brennerei“)
  • „Löwentor“ zum Schlosspark von Schönau, „Steinernes Kreuz“, „Hiatahüttn“ (spätes 19. Jh.)

Weiterführendes#