unbekannter Gast

Großrußbach#

Bundesland: Niederösterreich Grossrussbach, Niederoesterreich
Bezirk: Korneuburg
Einwohner: 2.197(Stand 2017)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 291 m
Fläche: 32,74 km²
Postleitzahl: 2114
Website: www.grossrussbach.at

Der Markt ist eine gewerblich-landwirtschaftliche Wohngemeinde am Rußbach, in dem sich das Bildungshaus der Erzdiözese Wien (im Schloss, 1987 Festsaal err.) befindet.

Sehenswürdigkeiten sind:

  • Großrußbach: Urkundlich erwähnt 1666, Markt, spätgotische Pfarrkirche mit neugotischer (1908) und spätbarocker (1738/40) Ausstattung, Schloss (Kern 15./16. Jh., Anbauten 1948/53, 1980/81)
  • Karnabrunn: Wallfahrtskirche und Schloss
  • Kleinebersdorf: Kapelle (1738)
  • Weinsteig: Gotische Kirche (1672 barockisiert) mit schöner Barockausstattung (Ende 17. Jh.)
  • Wetzleinsdorf: Ausgrabung neolithische Siedlung

Weiterführendes#