Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Heinrich der Grausame#

* (?)

† Ende 1228 (?)


Zweiter Sohn des Babenbergers Herzog Leopold VI.

Vermählte sich am 29. 11. 1225 mit Agnes, der Tochter des Landgrafen Hermann von Thüringen und Schwägerin der hl. Elisabeth - zur gleichen Zeit heiratete seine Schwester Margarete den deutschen König Heinrich VII.

Während Heinrichs Vater Leopold VI.als Vermittler zwischen Kaiser Friedrich II. und Papst Gregor IX. in Italien tätig war, unternahm Heinrich im Frühjahr 1226 einen Aufstand gegen seinen abwesenden Vater, bemächtigte sich der Burg Hainburg (NÖ) und vertrieb seine Mutter Theodora.

Der heimgekehrte Vater stellte die Ruhe bald wieder her, doch dürfte Heinrich noch mehrere Anschläge gegen ihn unternommen haben.

Literatur#

  • Das große Buch der Österreicher – 4500 Personendarstellungen in Wort und Bild (1987), ed. W. Kleindel & H. Veigl, Verlag Kremayr & Scheriau, Wien, 615 S.