unbekannter Gast

Herzogbauer#

Bezeichnung des von den freien Bauern (Edlinger) ausgewählten Bauern, der bei der Herzogseinsetzung in Kärnten am Fürstenstein bei Karnburg einen rechtlich-demokratischen Akt durchführte: Der Herzog in Bauerntracht wurde vom Herzogbauer in slawischer Sprache befragt und nach Übergabe eines Pferds und eines Rinds inthronisiert. Die Fragen betrafen den christlichen Glauben des Herzogs und seine gerechte Amtsführung. Johann von Viktring berichtet von einem symbolischen Backenstreich des Herzogbauern für den Herzog.

Literatur#

  • B. Grafenauer, Die Kärntner Herzogseinsetzung und die Edlingerfrage; A. Ogris, Fürstenstein und Herzogstuhl, beide in: Carinthia I 183, 1993
  • S. Nikolay, Der Kärntner Fürstenstein, Diplomarbeit, Wien 1994