unbekannter Gast

Hofkirchen bei Hartberg#

Mit 1.1.2015 wurde im Rahmen der Gemeindestrukturreform des Landes Steiermark die Gemeinde Dienersdorf mit den Gemeinden Kaindorf und Hofkirchen bei Hartberg zusammengeschlossen. Die Gemeinde führt den Namen Kaindorf.

ehemaliges Wappen Hofkirchen bei Hartberg
ehemaliges Wappen von Hofkirchen bei Hartberg

Bundesland: Steiermark Hofkirchen bei Hartberg, Steiermark
Bezirk: Hartberg-Fürstenfeld
Einwohner: 632 (Stand 2006)
Bevölkerungsentwicklung: Statistik Austria
Höhe: 422 m
Fläche: 6,62 km²
Postleitzahl: 8224


Gemeinde, land- und forstwirtschaftliche Gemeinde mit Sommertourismus im Safental. Holzverarbeitung. Gotische Kirche St. Stephan (2. Viertel 15. Jh.) mit Fresken (um 1530) und originalen Kirchenpflaster (1722), Barocksakristei (1771). Brauchtum: Stefaniritt.