unbekannter Gast

Kanzianiberg#

Kärnten, 774 m, Gemeinde Finkenstein, Siedlungsstätte seit der Jungsteinzeit. Fund eines frühchristlichen Elfenbeinreliquiars (heute im Museum Villach). Filialkirchen heiliger Stefan (spätgotische Kirche mit römischem Mauerwerk) und heiliger Kanzian (urkundlich 1301) mit spätgotischen Fresken und Statuen. Westlich vom Kanzianiberg liegt der gleichnamige beliebte Klettergarten (795 m).