unbekannter Gast

Khevenhüller, Georg Graf#


* 22. 4. 1533, auf Burg Pittersberg bei Kötschach-Mauthen (Kärnten)

† 9. 9. 1587, Klagenfurt

Georg Graf Khevenhüller
Georg Graf Khevenhüller. Holzschnitt, 16. Jh.
© Ch. Brandstätter Verlag, Wien, für AEIOU

Georg Graf Khevenhüller stammte aus dem 1396 erwähnten Hochadelsgeschlecht der Khevenhüller.

Obwohl überzeugter Protestant, stand er in verschiedensten Funktionen jahrzehntelang in Diensten der Habsburger, darunter 1565 bis 1587 als Landeshauptmann von Kärnten. Er war Vertrauter von Erzherzog Karl II., 1568 dessen geheimer Rat und bis 1580 Präsident der innerösterreichischen Hofkammer.

Georg Graf Khevenhüller erwarb Hochosterwitz und Wernstein und baute beide Burgen aus.

Weiterführendes#