Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Klafferkessel#

Klafferkessel
Klafferkessel bei Schladming / Niedere Tauern / Steiermark
© Österreich Werbung/Homberger

Obersteiermark, Hochgebirgslandschaft in den Schladminger Tauern


Das Naturschutzgebiet Klafferkessel ist ein Relikt aus der Eiszeit und war einstmals ein Gletscherboden.


Im Hochplateau zwischen Waldhorn (2700 m) und Hochgolling (2860 m) gibt es sieben große (u.a. Oberer Klaffersee, 2311 m; Unterer Klaffersee, 2103 m; Rauhenbergsee; Kapuzinersee ) und zahlreiche kleinere Seen; insgesamt sind es über 30 Gewässer.


Umrahmt von wilden Felsen windet sich der Wanderweg im Klafferkessel vorbei an den Seen bis zur unteren Klafferscharte (Stützpunkte: Preintalerhütte, 1657 m; Göllinghütte, 1641 m).


Klafferkessel
Bergwandern in den Niederen Tauern / Klafferkessel bei Rohrmoos / Schladming
© Österreich Werbung/Lamm

Diese bemerkenswerte Landschaft in den Ostalpen ist für Wanderer, Bergwanderer und Bergsteiger ein lohnendes Ziel, wobei es Wanderrouten von "familenfreundlich" bis "anspruchsvoll" gibt.


--> Die Seen des Klafferkessels (Schönste Seen Österreichs)

Weiterführendes#