unbekannter Gast

Kuratorium für Verkehrssicherheit#

gemeinnützige Einrichtung zur Erhöhung der Sicherheit in Verkehr, Freizeit und Haushalt, gegründet 1959 als privater Verein. Mitglieder sind heute ÖAMTC, ARBÖ, Allgemeine Unfallversicherungsanstalt und private Versicherungsunternehmen. Durch Forschungs-, Umsetzungs- und Koordinierungstätigkeiten bemüht sich das Kuratorium für Verkehrssicherheit um Maßnahmen zur Unfallvermeidung und Erhöhung der Sicherheit. Im Rahmen des Kuratoriums bestehen Institute für Verkehrserziehung, Verkehrspsychologie, Verkehrstechnik und Unfallstatistik, eine Abteilung für Fahrausbildung und Kraftfahrzeugtechnik, ein Institut "Sicher leben" und Landesstellen in ganz Österreich.