unbekannter Gast

Ledóchowska, Maria Theresia Gräfin #

Pseudonym: Alexander Halka, Africanus


* 29. 4. 1863, Loosdorf (Niederösterreich)

† 6. 7. 1922, Rom (Italien)

Missionarin und Kongregationsgründerin


Schwester von Ursula Ledóchowska. Gründete ab 1888 Vereine gegen die Sklaverei, 1894 die St.-Petrus-Claver-Sodalität für afrikanische Mission (als religiöse Genossenschaft mit Gelübde) in Salzburg; schuf Druckereien für afrikanische religiöse Bücher und redigierte ab 1889 die in 10 Sprachen erschienene Missionszeitschrift "Echo aus Afrika". 1975 selig gesprochen.

Literatur#

  • M. T. Walzer, Auf neuen Wegen, 1972
  • M. Winowska, Das Geheimnis der M. T. Ledóchowska, 1977