unbekannter Gast

Marchfeldkanal#

Der Marchfeldkanal liegt in Niederösterreich. Um das weitere Absinken des Grundwasserspiegels im Marchfeld (1983 und 1984 jährlich 50 cm) zu verhindern, wurde 1983 mit dem Bau eines rund 100 km langen naturnahen Gewässerverbundsystems begonnen. Damit wird bei Langenzersdorf Wasser von der Donau abgezweigt und über den Marchfeldkanal, Rußbach, Obersiebenbrunner Kanal und Stempfelbach im Marchfeld verteilt.


Direktentnahmen und Grundwasseranreicherungen an mehreren Standorten entlasten den Grundwasserhaushalt. Der Marchfeldkanal gilt als gelungene Verbindung wasserwirtschaftlicher und ökologischer Zielsetzungen.


--> Fertigstellung des Marchfeldkanals 1992 (Briefmarken)