Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Obergurgl#

Bundesland: Tirol
Bezirk: Imst, Dorf
Höhe: 1907 m


Zweisaisonaler Fremdenverkehrsort im Gurgltal, Gemeindegebiet von Sölden. "Gletscherdorf" (Gurgler Ferner) in den Ötztaler Alpen und höchstgelegenes Kirchdorf in Österreich.

Obergurgl wurde 1931 mit einem Schlag durch die Notlandung von Auguste Piccard mit seinem Ballon, mit dem er einen Höhenrekord erstellt hatte, weltberühmt: Von Augsburg aus gestartet, stellten Piccard und sein Assistent Paul Kipfer am 27. Mai 1931 an Bord des FNRS-1 einen Ballon-Höhenrekord von 15.785 m auf.

Piccards Stratosphärenkugel
Stratosphärenkugel von A. Piccard am Gurgler Ferner
Aus der Privatsammlung von Ansichtskarten von Markus Duschek


  • Mehr zu Obergurg: Bundessportheim, alpine Forschungsstelle der Universität Innsbruck (1951 gegründet), Sportzentrum, Mehrzweckgebäude (Tourismusverband), Mauthaus der Timmelsjoch-Hochalpenstraße AG, Gondelbahn auf den Festkogel (3038 m). In der Nähe Wetterstationen (Schönwieskogel, 2324 m). Pfarrkirche (Weihe 1737), 1967 nach Plan von C. Holzmeister erweitert, Glocke (1726). Unweit Wasserfall der Rotmoosache.
  • Mehr zur Familie Piccard