unbekannter Gast

Pius-Verein#

1905 von V. Kolb in Wien zur Förderung der katholischen Presse in Österreich gegründet; verschmolz 1919 mit dem Volksbund der Katholiken Österreichs. Der Pius-Verein (nach Papst Pius IX.) vereinigte konservative und christlichsoziale Kreise, unterstützte die "Reichspost" finanziell und betreute durch die tägliche Pius-Korrespondenz die katholische Zentral- und Provinzpresse.


Kommentar eines Nutzers:#

Eintrag Pius-Verein. Die Namensgebung erfolgte nach dem Renaissancepapst Pius V., nicht nach Pius IX., s. RP vom 21.11.1905, Nr.265, S.11.

-- Mittwoch, 15. Mai 2019, 09:54