unbekannter Gast

Plener, Ernst Freiherr von#

* 18. 10. 1841, Eger (Cheb, Tschechische Republik)

† 29. 4. 1923, Wien

Politiker


Ernst Freiherr von Plener. Lithographie von J. Vilimek, 1893., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Ernst Freiherr von Plener. Lithographie von J. Vilimek, 1893.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Sohn von Ignaz von Plener. Namhafter Führer des österreichischen Liberalismus, historisch-politischer Schriftsteller, 1893-95 Finanzminister, 1895-1918 Präsident des Rechnungshofs; Gründungsmitglied und Obmann der 1888 entstandenen "Vereinigten Deutschen Linken" (Austritt aus der Partei 1895).

Werke (Auswahl)#

  • Erinnerungen, 3 Bände, 1911-21
  • Reden 1873-1911, 1911

Literatur#

  • B. Klein, E. von Plener, 1980
  • E. Werner, Die beiden Plener, Dissertation, Wien 1981
  • Österreichisches Biographisches Lexikon