Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Pottenbrunn#

Wasserschloss Pottenbrunn., © Copyright Österreich Werbung, Simoner, für AEIOU.
Wasserschloss Pottenbrunn.
© Copyright Österreich Werbung, Simoner, für AEIOU.

Niederösterreich, Bezirk St. Pölten, Dorf, 244 m, östlich der Traisen, seit 1972 Teil der Stadt St. Pölten. Straßenmeisterei, Pflegeheim, Volksheim, Erzeugung von Sanitäreinrichtungen, Busunternehmen. - Gräber der La-Tène-Zeit mit reichen Beigaben, slawisches Gräberfeld des frühen 9. Jahrhunderts; Siedlung vermutlich bereits in der Karolingerzeit. 1927 Markt; Pfarrkirche (urkundlich 1248), mit gotischen Bauteilen, mit Altarbild von J. G. Schmidt; Renaissance-Wasserschloss (16. Jahrhundert, seit 1970 Österreichisches Zinnfigurenmuseum, Ausstellungen) mit offener Galerie, Turm 1961 teilweise eingestürzt, bis 1964 wiederaufgebaut; Neuschloss (17. Jahrhundert). In der Nähe Schloss Wasserburg (1. Hälfte 16. Jahrhundert, Umbauten zwischen 1698 und 1718 und um 1923) mit Fresken von D. Gran (1718) und Schlosspark.


--> Pottenbrunn (Bildlexikon)
--> Historische Bilder zu Pottenbrunn (IMAGNO)

Literatur#

  • J. Buchinger, Pfarrgeschichte von Pottenbrunn, 1936
  • Österreichisches Zinnfigurenmuseum im Schloss Pottenbrunn, Ausstellungskatalog, 1984