unbekannter Gast

Raiffeisenverband, Österreichischer#

1898 gegründet (bis 1960 "Allgemeiner Verband für das landwirtschaftliche Genossenschaftswesen in Österreich"), Bundeszentrale aller österreichischen Raiffeisen-Zentralverbände (Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Raiffeisen Ware Austria, Berglandmilch und andere) und aller Raiffeisen-Landeszentralen für die Sparten Geld, Lagerhäuser und Molkereien. 1998 gehörten zur Raiffeisen-Gruppe 674 selbständige Raiffeisenkassen bzw. -banken, 129 Warengenossenschaften, 40 Molkereigenossenschaften, 238 sonstige Milchverwertungs- und -sammelgenossenschaften, 17 Viehverwertungs-, 38 Weinverwertungs- und 212 sonstige Verwertungsgenossenschaften. Insgesamt gehörten 1700 Genossenschaften mit 2,2 Millionen Mitgliedern an (1992: 1971 Genossenschaften mit 2,178.997 Mitgliedern). Oberster Vertreter des Österreichischen Raiffeisenverbands ist der von der Generalversammlung alle 4 Jahre gewählte Generalanwalt.

Bisherige Generalanwälte#

Weiterführendes#