unbekannter Gast

Rapid Wien#

Gegründet 1898 als "1. Wiener Arbeiter-Fußballklub", seit 1899 "Sportklub Rapid Wien", Vereinsfarben Grün-Weiß.

Österreichischer Fußballrekordmeister, errang bis 2000 30 österreichische Meistertitel, 14 österreichische Cupsiege und 3 Supercupsiege, weiters war Rapid Wien Mitropacupsieger 1930, deutscher Pokalsieger 1938, deutscher Meister 1941, Zentropacupsieger 1952 und Finalist im Europacup der Pokalsieger 1985 sowie Champions-League-Teilnehmer 1996/97.

Seit der Gründung der österreichischen Fußballiga spielt die Mannschaft ohne Unterbrechung in der obersten Spielklasse. In allen Abschnitten stellte sie wichtige Spieler für die österreichische Nationalmannschaft, darunter weltbekannte Stars wie Josef Uridil, im Wunderteam spielte unter anderem P. Smistik, weitere wichtige Nationalspieler waren R. Raftl, Franz Binder, Walter Zeman, Ernst. Happel, F. Hasil,

Hans Krankl und A. Herzog. Die Vereinssportanlage ist seit 1976 das G.-Hanappi-Stadion in Wien-Hütteldorf, zuvor fanden die Spiele über mehr als 6 Jahrzehnte auf der legendären "Pfarrwiese" statt.

Literatur#

  • D. Chmelar, Rapid, der Klub, der keinen kaltläßt, 1984
  • F. Binder, Sportklub Rapid. Die unendliche grün-weiße Geschichte, 1993
  • R. Holzinger, Rapid - die Chronik 1899-1999, 1999
  • K. P. Koban, J. Skocek und W. Weisgram, 100 Jahre Rapid. Geschichte einer Legende, 1999
  • P. Linden und P. Klöbl, 100 Stars in grün-weiß. 100 Jahre Rapid, 1999


  • Das neue "Allianz" Stadium, der "neue grün-weiße Fußball-Tempel" soll am 16. Juli 2016 das erste Spiel erleben.

-- Maurer Hermann, Freitag, 18. März 2016, 12:02