Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Reifeprüfung#

1849 als Maturitätsprüfung am Ende der 8. Klasse des Gymnasiums eingeführt, um den Zugang zur Universität zu normieren. 1908 wesentlich reformiert und seither grundsätzlich als Reifeprüfung bezeichnet; schließt seit dem Schulgesetzwerk 1962 den Bildungsgang an allen allgemein bildenden und berufsbildenden höheren Schulen ab und berechtigt zum Besuch von Universitäten und Fachhochschulen. Eine solche Berechtigung kann auch durch Externistenprüfungen bzw. durch die Studienberechtigungsprüfung erlangt werden.