Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Schalk, Franz#

* 27. 5. 1863, Wien

† 3. 9. 1931, Edlach (Gemeinde Reichenau an der Rax, Niederösterreich)


Dirigent


Franz Schalk. Foto., © Ch. Brandstätter Verlag, Wien, für AEIOU
Franz Schalk. Foto.
© Ch. Brandstätter Verlag, Wien, für AEIOU
Bruder von Josef Schalk


Schüler von Anton Bruckner, 1900 1. Kapellmeister der Wiener Hofoper, 1904-21 auch Leiter der Konzerte der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien; 1909-19 Lehrer an der Wiener Musikakademie; 1918-29 Direktor der Wiener Staatsoper (1919-24 mit Richard Strauss), die er zu glanzvoller Höhe führte.


Er rief die Gastspielreisen des Opern-Ensembles ins Leben, ließ auch im Redoutensaal Mozart- und andere Opern aufführen und trug wesentlich zur Gründung der Salzburger Festspiele bei; Dirigent an der Wiener Hofburgkapelle. Setzte sich besonders für das Werk Anton Bruckners ein.


--> Salzburg (Bildlexikon)
--> Historische Bilder zu Franz Schalk (IMAGNO)

Werke (Auswahl)#

  • Briefe und Betrachtungen, 1935

Literatur#

  • T. Leibnitz, Die Brüder Schalk und A. Bruckner, 1988
  • Österreichisches Biographisches Lexikon
  • Neue Österreichische Biographie