Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Schwarzlsee#

Der Schwarzlsee - eine ehemalige Schottergrube bzw. ein Baggersee in Premstätten südlich von Graz - ist heute Teil des Schwarzl-Freizeitzentrums (SFZ) und Naherholungsgebiet für den Großraum Graz.

Ursprünglich wurde hier von der Firma 'Schwarzl Beton' im Tagbau Schotter abgebaut. Als als eine Schottergrube von Grundwasser geflutet wurde, entstand hier der "Schwarzlsee", der 1984 zur Nachnutzung des Schotterwerks als Freizeitzentrum eröffnet wurde.

Neben dem Badesee entstand im Laufe der Zeit eine "Steiermark-Halle" mit Gastronomiebetrieben und eine "Daviscup-Halle", in der regelmäßig Tennisturniere (Davis-Cup) gespielt wurden. Ein Gelände neben dem Schwarzlsee war 2000 Ort der Internationalen Gartenschau (IGS) und beherbergt seit 2003 den Österreichischen Skulpturenpark.

Heute ist das Schwarzl-Freizeitzentrum (SFZ) mit einer Gesamtfläche von 140 Hektar das größte Freizeit- und Veranstaltungszentrum seiner Art in Österreich.

  • Einerseits kann man im Freizeitzentrum mehr als 80 Sportarten ausüben - Beachvolleyball, Inline-Skating, Mountainbike, Paintball, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski fahren, Wakeboarden u.v.m.; man kann Fischen, Go-Kart fahren, einen Aussichtsturm besteigen oder im Hochseilgarten und Actionpark klettern; auf dem Gelände befindet sich ein Campingplatz und ein Schulsportdorf.
  • Andererseits bietet das Veranstaltungszentrum ein breites Spektrum an Möglichkeiten - bis zu 28.000 Personen Fassungsvermögen (in den Hallen) bzw. bis zu 70.000 Personen im OpenAir-Gelände für Konzerte, Bälle, Kongresse, Ausstellungen, Sportveranstaltungen und Veranstaltungen aller Art.
  • Darüber hinaus sind auf einem Areal von 7 Hektar im Skulpturenpark mehr als 70 zeitgenössische, österreichische und internationale Skulpturen zugänglich gemacht.
  • Eine vielfältige Gastronomie auf dem Gelände rundet das Angebot des Sport- und Freizeitzentrums ab, für dessen Betrieb seit 2008 die 'Leutgeb Entertainment Group GmbH' verantwortlich ist.

Der Schwarzl See liegt 7 km südlich der Landeshauptstadt Graz und nur 3 km vom Flughafen Graz-Thalerhof entfernt. Eine eigene Autobahnabfahrt von der A9 und 16.000 Parkplätze sorgen für eine gute Infrastruktur; eine öffentliche Buslinie bringt die Badegäste aus Graz direkt an den Schwarzlsee.

Jährlich kommen ca. 2 Millionen Badegäste zum Schwarzlsee; darüber hinaus kommen Tausende Besucher und Konzertfans zu den großen Veranstaltungen wie dem "See Fest", dem "Oktoberfest" oder dem "Lake Festival".

Weiterführendes#