Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Sigmund Franz, Erzherzog von Österreich#

* 27. 11. 1630, Innsbruck (Tirol)

† 25. 6. 1665, Innsbruck (Tirol)

Erzherzog Sigmund Franz. Stich von J. F. Rosbach., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Erzherzog Sigmund Franz. Stich von J. F. Rosbach.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
2. Sohn von Leopold V. und Claudia von Medici. Wurde ohne Weihe 1646 Bischof von Augsburg, 1653 von Gurk und 1659 von Trient; nach dem Tod seines Bruders Ferdinand Karl Landesfürst von Tirol; verzichtete 1665 auf kirchliche Ämter und wollte heiraten, starb aber vorher. Mit ihm erlosch die Tiroler Nebenlinie Leopolds V. im Mannesstamm.

Literatur#

  • H. Sonnweber, Geschichte Tirols unter Erzherzog Sigmund Franz, Dissertation, Innsbruck 1950
  • B. Hamann, Die Habsburger, 1993