unbekannter Gast

Sonnleithner, Christoph#

* 28. 5. 1734, Szeged (Ungarn)

† 25. 12. 1786, Wien

Komponist


Christoph Sonnleithner. Lithographie., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Christoph Sonnleithner. Lithographie.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.

Vater von Ignaz von Sonnleithner und Joseph Sonnleithner, seine Tochter Anna war die Mutter von Franz Grillparzer. Kam als Jurist in den Dienst der Fürsten Esterházy, stand in Kontakt mit Joseph Haydn. Komponierte 36 Streichquartette (Joseph II. gewidmet), Symphonien und Kirchenmusik.

Literatur#

  • J. Haydn in seiner Zeit, Ausstellungskatalog, Eisenstadt 1982