unbekannter Gast

Stowasser, Josef Maria#

* 10. 3. 1854, Troppau (Opava, Tschechische Republik)

† 24. 3. 1910, Wien

Altphilologe, Mittelschullehrer in Freistadt und Wien


Josef Maria Stowasser. Foto, um 1900., © Copyright Verlag Hölder Pichler Tempsky, Wien, für AEIOU.
Josef Maria Stowasser. Foto, um 1900.
© Copyright Verlag Hölder Pichler Tempsky, Wien, für AEIOU.

Verfasste ein lateinisch-deutsches Wörterbuch ("Der Stowasser", 1894), übersetzte griechische Epigramme in oberösterreichischen Dialekt und oberösterreichische "Gstanzln" ins Griechische ("Griechische Schnadahüpfeln", 1903). "Der Stowasser" wurde zu einem weit verbreiteten Schulwörterbuch in zahlreichen Auflagen (völlig neubearbeitete Ausgabe 1994 mit einem Umschlag von Friedensreich Hundertwasser, einem Nachfahren von Stowasser).