Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast

Tietze, Hans#

* 1. 3. 1880, Prag (Tschechische Republik)

† 11. 4. 1954, New York (USA)

Kunsthistoriker


Hans Tietze. Foto, um 1925., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Hans Tietze. Foto, um 1925.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.

Universitätsprofessor in Wien und New York mit besonderen Verdiensten um Kunstwissenschaft, Denkmalpflege und Musealwesen in Österreich (Neuordnung der Wiener Museen nach 1918); emigrierte 1938 in die USA. Mehrere seiner zahlreichen Publikationen verfasste er mit seiner Frau, der Kunsthistorikerin Erika Tietze-Conrat (1883-1957).

Weiterführendes#

Werke (Auswahl)#

  • 12 Bände der Österreichischen Kunsttopographie, 1907-31
  • Die Methode der Kunstgeschichte, 1913
  • Kritisches Verzeichnis der Werke A. Dürers, 2 Bände, 1928/38 (mit E. Tietze-Conrat)
  • Wien, 1931
  • Tizian, 1936
  • Tintoretto, 1949

Literatur#

  • E. Frodl-Kraft, H. Tietze 1880-1954, in: Österreichische Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege 34, 1980