unbekannter Gast

Uhlig, Viktor#

* 2. 1. 1857, Leskowetz (Lískovec, Tschechische Republik)

† 4. 6. 1911, Karlsbad (Karlovy Vary, Tschechische Republik)

Geologe und Paläontologe


Viktor Uhlig. Lithographie von R. Fenzl, 1904., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Viktor Uhlig. Lithographie von R. Fenzl, 1904.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Ab 1891 Universitätsprofessor in Prag, ab 1900 in Wien (Paläontologie, Geologie). 1907 Mitbegründer und 1. Präsident der Geologischen Gesellschaft in Wien. Geologische und tektonische Untersuchungen (Alpen, Karpaten), paläontologische Arbeiten (Ammoniten der Kreide).

Werke (Auswahl)#

  • Bau und Bild der Karpaten, 1903
  • Über die Tektonik der Karpaten, 1907
  • The Fauna of the Spiti Shales, in: Palaeontologia Indica, 1910

Literatur#

  • F. E. Suess, V. Uhlig, in: Mitteilungen der Geologischen Gesellschaft Wien, 1911