unbekannter Gast

Wüllerstorf-Urbair, Bernhard Freiherr von#

* 29. 1. 1816, Triest (Italien)

† 10. 8. 1883, Bozen (Südtirol)

Vizeadmiral


Bernhard Freiherr von Wüllersdorf-Urbair. Lithographie von J. Kriehuber, 1857., © Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.
Bernhard Freiherr von Wüllersdorf-Urbair. Lithographie von J. Kriehuber, 1857.
© Copyright Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien, für AEIOU.

1833 Übertritt von der Pionierkorpsschule in Tulln zur Kriegsmarine als Marinekadett, 1839 Offizier (Linienschiffsfähnrich), 1848/49 Kommandant des Marinehafens von Triest, ab 1855 Berater des Marineoberkommandanten Erzherzog Ferdinand Maximilian. 1857-59 Weltumseglung als Kommandant der Fregatte "Novara", bei der bedeutende wissenschaftliche Ergebnisse erzielt wurden (Novara-Expedition); 1864 Kommandant der österreichischen Eskadre für die Operationen gegen die dänische Flotte in der Nordsee, 1865-67 Handelsminister; Verdienste um den Ausbau des österreichischen Eisenbahnnetzes.

Literatur#

  • F. Wallisch, Sein Schiff hieß Novara. B. von Wüllerstorf - Admiral und Minister, 1966