unbekannter Gast

Zulehner, Paul Michael#

* 20. 12. 1939, Wien

Theologe


Studierte Philosophie und katholischer Theologie in Innsbruck, Wien, Konstanz und München, Priesterweihe 1964. Zunächst an der Universität Bamberg, 1974-84 Universitätsprofessor in Passau, seither in Wien. Beschäftigt sich vor allem mit religions- und kirchensoziologischen sowie pastoraltheologische Fragen. Emeritierte 2008, ist aber weiterhin in der Wissenschaft tätig.

Werke (Auswahl)#

  • Helft den Menschen leben, 1976
  • Scheidung, was dann ...?, 1981
  • Religion im Leben der Österreicher, 1981
  • Das Gottesgerücht, 1986
  • Wider die Resignation in der Kirche, 1989
  • Ein Obdach der Seele, 1994
  • Kirchen-Ent-Täuschungen, 1997
  • Ein Kind in ihrer Mitte, 1999
  • Wege zu einer solidarischen Politik, 1999
  • Priester im Modernisierungsstress, 2001
  • Aufbrechen oder untergehen, 2003
  • Dienenden Männer- Anstifter zur Solidarität, 2003