unbekannter Gast
vom 27.03.2018, aktuelle Version,

Ákos Kovrig

Ákos Kovrig
Personalia
Name Ákos Kovrig
Geburtstag 2. Juni 1982
Geburtsort Ungarn
Größe 188 cm
Position Defensiv-Allrounder
Junioren
Jahre Station
Kecskeméti TE
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2005 Vasas Budapest
2005 Lombard Pápa 14 (4)
2006 Maccabi Netanja
2006 Hapoel Haifa
2006–2007 Kecskeméti TE
2007–2009 SV Mattersburg 33 (2)
2009– Szolnoki MAV FC 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 3. Juni 2009

Ákos Kovrig (* 2. Juni 1982) ist ein ungarischer Fußballspieler. Aktuell ist er bei der Szolnoki MÁV FC engagiert.

Leben und Karriere

Kovrig begann seine Karriere beim Kecskeméti TE in seiner Heimat Ungarn. 2001 kam er als 19-Jähriger zu Vasas Budapest wo er drei Jahre spielte. 2005 verließ der Mittelfeldspieler die Hauptstädter in Richtung Lombard Pápa. Neben vier Toren in 14 Ligaspielen, absolvierte er für den damaligen Erstligisten auch vier Spiele im UI-Cup. Nach einem halben Jahr wechselte Kovrig weiter nach Israel zu Maccabi Netanja, ehe er sich einen Monat später Hapoel Haifa anschloss, von wo er im Sommer zu seinem Stammklub Kecskeméti TE zurückkehrte.

2007 nahm er ein Angebot des österreichischen Bundesligisten SV Mattersburg an. Sein Debüt für die Burgenländer gab er am 11. Juli 2007 beim 2:1-Sieg gegen die SV Ried. Kovrig wurde in der 89. Minute für Thomas Wagner eingewechselt. Im Januar 2009 wurde sein Vertrag bei den Mattersburgern aufgelöst. [1] Im Juni 2009 wurde bekannt, dass Kovrig zum Szolnoki MAV FC in die Heimat wechselt.

Einzelnachweise

  1. Mattersburg holte Slowaken Ujcik und Velicky. transfermarkt.at. Archiviert vom Original am 5. April 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.transfermarkt.de Abgerufen am 11. September 2010.