Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 22.03.2018, aktuelle Version,

Österreichischer Bauherrenpreis 1997

Mit dem Österreichischen Bauherrenpreis der Zentralvereinigung der Architekten Österreichs wurden im Jahr 1997 die folgenden Projekte ausgezeichnet:

Realisierung Bauherr Planer

Semper-Depot in Wien
Carl Pruscha / S. Müller

ReSowi-Zentrum in Graz
BIG-Bundesimmobiliengesellschaft, Dir. H. Chromy, Dir. G. Buresch Günther Domenig, Hermann Eisenköck

Heizkraftwerk Wien-Süd
Fernwärme Wien GesmbH, Dir. E. Haider, Dir. A. Wischinka Martin Kohlbauer

Trafik Knoll in Vöcklabruck
N. Knoll H.-P. Müller

Doppelwohnhaus in Bregenz
I. und St. Hoch C. u. E. Riedmann / W. Unterrainer

Freizeitpark in Zell am Ziller
Freizeitpark Zell GesmbH, Bürgermeister W. Amor, W. Strasser Helmut Reitter

Kindergarten und Pfarrzentrum
Pfarrgemeinde Graz-Straßgang mit Pfarrer Ch. Leibnitz G. Moosbrugger

Wohnbebauung ›Roter Laubfrosch‹ in ?
Duswald Wohnbau GmbH & CO KG mit O. Duswald Splitterwerk

Kunsthaus Bregenz
Vorarlberger Landesregierung mit Landesrat Hubert Gorbach und Landesstatthalter Hans-Peter Bischof Peter Zumthor

Seniorenzentrum Zams-Schönwies
Verband Seniorenzentrum Zams-Schönwies mit Obmann Bürgermeister Günther Platter und Obmannstellvertreter Bürgermeister Wolfgang Rundl[1] J. Obermoser

Einzelnachweise

  1. 20 Jahre Seniorenzentrum Zams-Schönwies meinbezirk.at, 10. September 2017