unbekannter Gast
vom 17.04.2016, aktuelle Version,

Österreichischer Fußball-Cup 1920/21

Niederösterreichischer Cup 1920/21
Pokalsieger Wiener Amateur SV
Finale Wien
Stadion Hohe Warte
Mannschaften 46 (ab der 3. Runde der Vorrunde)
Spiele 52 (ab der 3 Runde der Vorrunde)  (davon 46 gespielt)  (davon 7 strafverifiziert)
1919/20
1921/22 →

Der Cup des Österreichischen Fußball-Bundes wurde als Niederösterreichischer Cup in der Saison 1920/21 vom Niederösterreichischen Fußballverband (NFV) zum dritten Mal ausgetragen. Sieger wurde der Wiener Amateur SV [1] [2] [3] (seit 1926 FK Austria Wien).

Teilnehmende Mannschaften

Folgende Mannschaften nahmen ab der 3. Runde der Vorrunde teil:

1. Klasse
12 Vereine der Saison 1919/20
2. Klasse
11 Vereine der Saison 1919/20
Provinzmeisterschaft NÖ Süd/Nord
4 Vereine
SK Rapid Wien
Wiener Amateur SV
Wiener Sport-Club
Floridsdorfer AC
SpC Rudolfshügel
Wiener AC
1. Simmeringer SC
SC Wacker Wien
ASV Hertha Wien
First Vienna FC 1894
Wiener AF
SK Admira Wien
SC Hakoah Wien
SC Germania Schwechat
SC Red Star Wien
Nußdorfer AC
SC Donaustadt
FC Sturm 07
FC Ostmark Wien
Wiener Sportfreunde
SK Slovan Wien
Ottakringer SC
Vienna Cricket and Football-Club
Wiener Bewegungsspieler
SC Ober Sankt Veit
SC Blue Star Wien
1. FFC Vorwärts 06 Wien
ASV Liesing
VfB Union Mödling
1. SC Wr. Neustadt
SV Stockerau 07
Sonstige Vereine
19 Vereine
Artaria Wien
Baumgartner Sportfreunde
SC Baumgarten
SC Donaufeld Wien
Einheit Wien
Falke Wien
Hechawer Wien
Jedlersdorfer SC
Lagerhaus Gemeinde Wien
ASK Marienthal
SC Mauer
Meidlinger AC
SV Oed
Olympia XI Wien
Rennweger SV
Simmeringer Normannia
Simmeringer SV
SC Sturm 1914
SC Unitas Wien

Turnierverlauf

1. Runde

Leider keine nähere Informationen vorhanden.

2. Runde

Leider keine nähere Informationen vorhanden.

3. Runde1

Datum Liga Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis
20.02.1921 S 2. Baumgartner Sportfreunde Sturm 1907 Wien 0:4 (0:2)
20.02.1921, 15:00 2. S SC Germania Schwechat Jedlersdorfer SC 4:0 (2:0)
20.02.1921, 15:00 2. S SC Red Star Wien SV Oed 7:1 (4:0)
20.02.1921, 15:00 S SC Baumgarten SV Stockerau 07 0:1 n.V., 0:0 (0:0)
20.02.1921, 13:00 2. 2. SC Donaustadt Ottakringer SC 2:1 (2:1)
20.02.1921, 15:00 2. 2. SC Ober Sankt Veit FC Ostmark Wien 1:1 n.V., 1:1 (0:0)4
20.02.1921 2. S SK Slovan Wien Hechawer Wien 11:0 (3:0)
20.02.1921 S S SC Donaufeld Wien Rennweger SV 1:0 n.V., 0:0 (0:0)
20.02.1921, 13:00 2. 2. Vienna Cricket and Football-Club Nußdorfer AC 1:0 (1:0)
20.02.1921, 15:00 2. Wiener Bewegungsspieler ASK Liesing 0:0 n.V., 0:0 (0:0)4
20.02.1921, 15:00 S VfB Union Mödling SC Mauer 2
20.02.1921 S S Simmeringer SV Artaria Wien 2
20.02.1921 S S Einheit Wien ASK Marienthal 2
20.02.1921 S S Olympia XI Wien Simmeringer Normannia 2
20.02.1921 S S SC Unitas Wien Sturm 1914 Wien 2
20.02.1921 S Lagerhaus Gemeinde Wien 1. SC Wr. Neustadt remis34
23.02.1921 S S Meidlinger AC Falke Wien 2
23.02.1921, 15:30 2. 2. SC Ober Sankt Veit FC Ostmark Wien 1:2 n.V., 1:1 (1:0)
23.02.1921, 15:30 2. Wiener Bewegungsspieler ASK Liesing 2:1 n.V., 1:1 (0:0)
23.02.1921, 15:30 S Lagerhaus Gemeinde Wien 1. SC Wr. Neustadt 2:0 (1:0)
Legende: 1. = 1. Wiener Klasse (1. Leistungsstufe) – 2. = 2. Klasse (2. Leistungsstufe) –
3. = 3. Klasse (3. Leistungsstufe) – NÖ = Provinzmeisterschaft NÖ – S = Sonstige Liga
n.V. = nach Verlängerung – n.E. = nach Elfmeterschießen
1 Die 3. Runde war ursprünglich für den 6. Februar 1921 terminisiert, wurde aber wegen Schlechtwetters komplett auf den 20. Februar 1921 verschoben.
2 Bei 6 Spielen der 3. Runde wurde kein Resultat gemeldet. Eine Strafverifizierung zumindest eines Teiles dieser Spiele scheint wahrscheinlich.
3 Kein Resultat gemeldet, Spiel endete unentschieden.
4 Wiederholungsspiel

Sechzehntelfinale

Datum Liga Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis
27.02.1921, 15:00 S 2. ASK Marienthal SC Germania Schwechat 2:12 (1:3)
27.02.1921, 15:00 1. S SC Wacker Wien Falke Wien 2:1 (0:1)
27.02.1921, 15:00 1. 2. Floridsdorfer AC FC Ostmark Wien 2:1 (2:1)
27.02.1921, 15:00 S 1. Lagerhaus Gemeinde Wien SK Admira Wien 2:1 (1:1)
27.02.1921, 15:00 1. 1. SK Rapid Wien Wiener Amateur SV 3:3 n.V., 3:3 (1:1)1
27.02.1921, 15:00 1. 2. SC Red Star Wien ASV Hertha Wien 2:4 (0:1)
27.02.1921, 15:00 1. 1. SpC Rudolfshügel 1. Simmeringer SC 7:0 (2:0)
27.02.1921, 15:00 2. 2. SK Slovan Wien SC Donaustadt 1:1 n.V., 1:1 (1:1)1
27.02.1921, 15:00 S S Simmeringer SV Olympia XI Wien 2:0 (1:0)
27.02.1921, 15:00 2. S FC Sturm 1907 SV Stockerau 2:5 (0:1)
27.02.1921, 15:00 2. S Vienna Cricket and Football-Club SC Sturm 1914 1:2 (0:1)
27.02.1921, 15:00 1. S VfB Union Mödling SC Hakoah Wien 1:4 (1:2)
27.02.1921, 15:00 1. 1. Wiener AC First Vienna FC 1894 3:5 (0:3)
27.02.1921, 15:00 1. S Wiener AF SC Donaufeld Wien 3:12
27.02.1921, 15:00 2. S Wiener Sport-Club Wiener Bewegungsspieler 10:3 (6:2)
09.03.1921, 15:45 1. 1. SK Rapid Wien Wr. Amateur SV 1:2 (1:1)
10.03.1921, 16:00 1. 1. SC Donaustadt SK Slovan Wien 2:1 n.V., 1:1 (1:1)
Legende: 1. = 1. Klasse (1. Leistungsstufe) – 2. = 2. Klasse (2. Leistungsstufe) – S = Sonstige Ligaa
n.V. = nach Verlängerung – n.E. = nach Elfmeterschießen
1 Wiederholungsspiel
2 Das Spiel wurde in der 15. Minute abgebrochen, da sich der ausgeschlossene Kapitän von Donaufeld weigerte, das Spielfeld zu verlassen. Mit w/o für WAF gewertet.

Achtelfinale

Datum Liga Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis
20.03.1921, 15:30 1. S Floridsdorfer AC Lagerhaus Gemeinde Wien 4:1 (1:1)
20.03.1921, 15:30 1. 1. SC Hakoah Wien ASV Hertha Wien 1:3 n.V., 1:1 (0:1)
20.03.1921, 15:30 2. 1. SC Donaustadt Wiener Amateur SV 1:2 (0:1)
20.03.1921, 15:30 1. 2. SpC Rudolfshügel Vienna Cricket and Football-Club 3:1 (1:1)
20.03.1921, 15:30 S S SV Stockerau Simmeringer SV 3:2 (1:2)
20.03.1921, 15:30 1. 1. SC Wacker Wien First Vienna FC 1894 2:2 n.V., 2:2 (1:1)1
20.03.1921, 15:30 1. 2. Wiener Sport-Club SC Germania Schwechat 3:1 (1:0)
20.03.1921, 15:30 2. Wiener AF Freilos
22.05.1921, 16:30 1. 1. SC Wacker Wien First Vienna FC 1894 1:4 n.V., 1:1 (0:1)2
Legende: 1. = 1. Liga (1. Leistungsstufe) – 2. = 2. Liga (2. Leistungsstufe) – S = Sonstige Liga
n.V. = nach Verlängerung – n.E. = nach Elfmeterschießen
1 Wiederholungsspiel
2 Das Spiel wurde am 12. Mai 1921 in der 95. Minte beim Stand von 1:1 wegen Dunkelheit abgebrochen, und den damaligen Gepflogenheiten entsprechend, an einem anderen Tag (19. Mai 1921) fortgesetzt und zu Ende gespielt.

Viertelfinale

Datum Liga Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis
26.05.1921, 17:00 1. 1. SpC Rudolfshügel First Vienna FC 1894 1:4 (1:3)
26.05.1921, 17:30 2. 1. Wiener Sport-Club Wiener AF 2:1 n.V., 1:1 (1:1)
26.05.1921, 17:30 1. S Wiener Amateur SV SV Stockerau 2:0
26.05.1921, 17:30 1. 1. Floridsdorfer AC ASV Hertha Wien 1:0 (0:0)
Legende: 1. = 1. Klasse (1. Leistungsstufe) – 2. = 2. Klasse (2. Leistungsstufe)
n.V. = nach Verlängerung – n.E. = nach Elfmeterschießen

Halbfinale

Alle Spiele des Halbfinales fanden auf der Hohen Warte statt.

Datum Liga Heimmannschaft   Gastmannschaft Ergebnis
26.06.1921, 18:00 1. 1. Wiener Amateur SV First Vienna FC 1894 1:3 (1:1)
26.06.1921, 18:00 1. 1. Wiener Sport-Club Floridsdorfer AC 3:2 (1:1)
Legende: 1. = 1. Liga (1. Leistungsstufe)
n.V. = nach Verlängerung – n.E. = nach Elfmeterschießen

Finale

Paarung Wiener Amateur SV Wiener Sport-Club
Ergebnis 2:1 (2:0)
Datum 10. Juli 1921
Stadion Hohe Warte, Wien
Schiedsrichter Heinrich Retschury (Wien, Österreich)
Tore 1:0 Hansl (30.)
2:0 Swatosch (31.)
2:1 Baar (67., Elfmeter)
Wiener Amateur SV Wilhelm Meisl, Albert Heikenwälder, Alexander Popovich, Otto Fuchs, Jeno Konrád, Karl Geyer, Friedrich Köck, Ferdinand Swatosch, Kálmán Konrád, Franz Hansl, Hugo Vecera
Trainer: Johann Andres
Wiener Sport-Club Eduard Kanhäuser, Richard Beer, Josef Teufel, Plank, Lowak, Netuka, Baar, Hergeth, Karl Kanhäuser, Hans Kanhäuser, Giebisch


Einzelnachweise

  1. Österreichischer Cupsieger im Überblick (Memento vom 19. Juli 2010 im Internet Archive)
  2. http://www.transfermarkt.de/fk-austria-wien/erfolge/verein/14
  3. http://www.fussballzz.de/edicao.php?op=&id_edicao=28501