unbekannter Gast
vom 07.01.2017, aktuelle Version,

ASTRAD & AustroKommunal

Logo ASTRAD

Die ASTRAD & AUSTROKOMMUNAL ist eine vom Magazin EuroKommunal veranstaltete Fachmesse für Städte, Gemeinden, Bauhöfe und Straßenmeistereien.

Geschichte

Die Veranstaltung ist eine Fachmesse speziell für Gemeinden und Straßenmeistereien[1] und findet zweijährlich in Wels statt, 2017 zum 11. Mal. Sie ist die größte Kommunalmesse Österreichs.[2] Zur ASTRAD & AUSTROKOMMUNAL 2013 kamen 3.800 Fachbesucher[1] sowie 130 Unternehmen aus dem Bereich Kommunalwirtschaft, die auf 23.000 Quadratmetern ihre Produkte und Dienstleistungen präsentierten.[3]

Im Rahmen der Messe AustroKommunal findet auch das Symposium Straßenerhaltung, Ausrüstung und Winterdienst (ASTRAD) des Österreichischen Nationalkomitees des Welt-Straßenverbandes Association mondiale de la Route (World Road Association, AIPCR/PIARC) statt.[2][4] Auch anderes Rahmenprogramm wird veranstaltet, etwa 2011 ein Fachkongress Elektromobilität im kommunalen Alltag – Chancen und Herausforderungen des Österreichischen Städtebunds und der Österreichischen Energieagentur.[2]

Die nächste ASTRAD & AustroKommunal, findet am 10. und 11. Mai 2017 statt[5].

Einzelnachweise

  1. 1 2 Über ASTRAD, kommunalmesse.at
  2. 1 2 3 ASTRAD & AUSTROKOMMUNAL 2011, staedtebund.gv.at
  3. ASTRAD & AUSTROKOMMUNAL 2011: Kommunalbranche im Mittelpunkt – BILD. Presseaussendung, APA/OTS0181, 25. März 2011
  4. vergl. auch ASTRAD 2007: Von Straßenerhaltung bis zum Winterdienst, kommunalnet.at (https)
  5. ASTRAD 2015, kommunalmesse.at