Wir freuen uns über jede Rückmeldung. Ihre Botschaft geht nur an das Administrator Team. Danke fürs Mitmachen, das zur Verbesserung des Systems oder der Inhalte beitragen kann. Ihre Nachricht (optional mit Ihrer E-Mail):
unbekannter Gast
vom 14.09.2018, aktuelle Version,

EuroKommunal

EuroKommunal
Logo
Beschreibung österreichisches Fachmagazin
Fachgebiet Kommunalbranche
Verlag VMK – Verlag für moderne Kommunikation
Erstausgabe Jänner 2001
Erscheinungsweise monatlich
Verkaufte Auflage 8.598 Exemplare
(ÖAK, 1. Halbjahr 2012[1])
Herausgeber Richard Wawricka
Weblink eurokommunal.at

EuroKommunal ist eine Fachzeitschrift für österreichische Städte und Gemeinden.

Geschichte

Das Fachmagazin EuroKommunal wurde im Jahr 2001 von Richard Wawricka gegründet und richtet sich an Gemeinden, Bauhöfe, Länder und Straßenmeistereien.

Im Jahr 2009 übernahm EuroKommunal die Fachmesse ASTRAD & AustroKommunal.

Rubriken

Folgende Rubriken sind feste Bestandteile des Magazins:

• Gemeinden
• Städtebund
• EU-News
• Energie
• Verkehr
• Service
• EuroKommunal Exclusiv (Bürgermeisterinterview)

Einzelnachweise

  1. oeak.at – Auflagenliste 1. Halbjahr 2012 (Memento des Originals vom 19. November 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.oeak.at (PDF; 345 kB) Österreichische Auflagenkontrolle (abgerufen am 19. November 2012)