unbekannter Gast
vom 16.04.2017, aktuelle Version,

Alexander Köll

Alexander Köll
Nation Osterreich Österreich (bis 2009)
Schweden Schweden
Geburtstag 2. Dezember 1990
Geburtsort Matrei in Osttirol, Österreich
Karriere
Disziplin Abfahrt, Super-G, Riesenslalom,
Slalom, Kombination
Verein Landskrona Skiclub
Status aktiv
Platzierungen im alpinen Skiweltcup
 Debüt im Weltcup 18. Dezember 2015
letzte Änderung: 15. April 2017

Alexander Köll (* 2. Dezember 1990 in Matrei in Osttirol[1]) ist ein österreichisch-schwedischer Skirennläufer.

Werdegang

Köll gab sein internationales Debüt, damals noch für Österreich, im Februar 2007 im FIS-Slalom von Kirchberg in Tirol. Seit der Saison 2009/10 startet er für Schweden. Im Jänner 2011 gab er am Patscherkofel sein Europacupdebüt. Im Februar 2014 erreichte er in der Nor-Am-Kombination von Mont Sainte-Anne den 2. Platz. Sein Weltcupdebüt gab Köll im Dezember 2015 Super-G von Gröden.

Erfolge

Weltmeisterschaften

Nor-Am Cup

  • 2 Mal in den Top-10, davon 1 Podest

Europacup

  • 1 Mal in den Top-10

Weitere Erfolge

Einzelnachweise

  1. Osttiroler Schwede Köll gewann erstes FIS-Ski-Rennen in Afrika tt.com am 14. August 2014, abgerufen am 29. Dezember 2015